Erotische Nacht im MDR

Am kommenden Freitag (17. Februar) dreht sich im MDR Fernsehen und auf MDR JUMP alles um das Thema Liebe, Sex und Zärtlichkeit. Moderator Peter Imhof und die Leipziger Sexualtherapeutin Dr. Carla Thiele, die bereits vorher als Talkshowgast im "Riverboat" zu erleben ist, laden die Zuschauer ab 00.00 Uhr zum Mitdiskutieren ein.

In der "Leichter lieben-Late-Night" geht es um Liebe, Sex in der
Partnerschaft, Liebeskummer, Missverständnisse im Bett und aufregende
Fantasien - zwischen Missionarsstellung und Cybersex.

Was Sex und Lachen miteinander zu tun haben ist Gegenstand
interessanter, psychologischer Forschungen; denn die Liebe braucht
Leichtigkeit und Humor. Auch das wird in der Sendung zur Sprache
kommen.

Außerdem präsentieren Peter Imhof und Dr. Carla Thiele lustige bzw.
ungewöhnliche "Fundstücke" aus dem Netz zum Thema Sex; in kurzen
Videoclips erinnern sich Prominente an ihr "erstes Mal". Die beiden
wollen viele spannende Fragen rund um das menschliche
Paarungsverhalten zusammen mit den Zuschauern klären, die über
Facebook mitmachen können. Dazu gibt es jeweils eine kompakte
Auswertung.

Für alle Radiohörer ist die "Leichter lieben-Late-Night" auch live
auf MDR JUMP zu hören.

Weitere Informationen gibt es unter www.mdr.de/mdr-um-4 und
www.jumpradio.de


15.02.2017
Erotische Nacht im MDR
Erotische Nacht im MDR

#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#