Tourismus-Boom: Deutschland ist angesagt

Die Zahl der Übernachtungen in Deutschland stieg von Januar bis November 2016 aus dem In- und Ausland um 3 Prozent auf 420,2 Millionen, wie das Statistische Bundesamt im Februar in Wiesbaden mitteilte. Der Deutschland-Tourismus ist damit auf dem Weg zum siebten Rekordjahr in Folge.
Auch wenn die Attentate von Würzburg und Ansbach im Sommer sowie der Anschlag im Dezember auf dem Berliner Breitscheidplatz, bei dem zwölf Menschen getötet und viele schwer verletzt wurden, die Befürchtung ausgelöst hatte, dass darunter auch der Tourismus in Deutschland leide, so verzeichneten die Hotels und Pensionen hingegen ein deutliches Plus an Übernachtungen. (nb)

20.03.2017


#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#