Taxi im Urlaub: Wo ist es am billigsten?

Die Sommerzeit ist auch die Reisezeit der Europäer. Im Urlaub will man sich zwar nicht groß mit Geld beschäftigen, die Preise für die Taxen vor Ort sind aber trotzdem nützlich. Diese hat der Taxi-Index von “carspring.co.uk” für 80 Großstädte veröffentlicht.
Am günstigsten ist ein Taxi auf einer Strecke von drei Kilometer in Kairo. Danach folgen Mumbai und überraschenderweise die europäische Hauptstadt Bukarest. Hier kostet eine Fahrt von drei Kilometern 1,31 Euro. Am anderen Ende der Tabelle befinden sich Genf, Zürich und Tokio. In Zürich beispielsweise bezahlen Sie für frei Kilometer mehr als 22 Euro. München, Hamburg, Stuttgart und Berlin befinden sich im Mittelfeld und sind mit einer Strecke von drei Kilometer mit rund 10 Euro bepreist. Bemerkenswert: In New York ist ein Taxi billiger als in Wien. Am Big Apple bezahlt man nur rund 7 Euro für eine entsprechende Fahrt. In Wien sind es 12.
(xa)

07.08.2017


#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#