Weihnachtsgeschenke früher schicken!

Ein Ansinnen, das auf den ersten Blick nicht viel mit Mobilität zu tun hat. Doch gerade zur Weihnachtszeit sehen sich viele Paketzusteller dazu gezwungen, zusätzliche Lieferfahrzeuge aufgrund des enormen Paketanstieges einzusetzen. Das wiederum hat aber erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt. Dabei stehen neben der steigenden Lärmbelästigung vor allem die ansteigenden Emissionswerte ganz oben auf der Schadensliste. Da viele Transporter von September bis Mitte November noch über Leerkapazitäten verfügen, macht es Sinn, diese auszunutzen und die Geschenke früher zu schicken. Und außerdem ist man den Weihnachtsgeschenkestress deutlich früher los. Wer zusätzlich auf langlebige und wiederverwendbare Geschenke sowie umweltfreundliche Verpackungen achtet, tut noch mehr für die Umwelt. (ds)

06.12.2017


#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#