„Wir haben nicht nur den Partner an unserer Seite gefunden, sondern auch den Freund, den Liebhaber und den Weggefährten.“

Der Wareneingangsprüfer Thomas und der Metallgießer Wolfgang sind beide 44 Jahre alt.

[img2686]

Die beiden lernten sich im Mai 2014 kennen, als Thomas seinen Traummann Wolfgang in einer Singlegruppe auf Facebook sah. Ohne jeglichen Hintergedanken schickte er ihm eine Freundschaftsanfrage. Sie chatteten und telefonierten über mehrere Tage, bis die beiden bemerkten, dass da mehr ist. „Wir konnten über alles sprechen, was den anderen bewegte und hatten sofort ein super Gefühl dem anderen gegenüber“, erinnert sich Thomas.

[img2687]

Die beiden trennten damals etliche Kilometer. Wolfgang ist gebürtiger Regensburger und damals in Köln gestrandet. Thomas kommt aus Deggendorf in Niederbayern. Also setzte Thomas sich in den ICE nach Köln. „Ich war damals so aufgeregt, dass ich nicht selbst mit dem Auto fahren konnte.“

[img2688]

Nach sieben Stunden Zugfahrt, sah Thomas seinen Traummann zum ersten Mal auf dem Gleis. „Wir fielen uns in die Arme und küssten uns. Von diesem Moment an war klar, dass uns nichts mehr trennen wird“, schwärmt Wolfgang. Die beiden hatten ein tolles Wochenende in Köln und lernten sich besser kennen. Tränenreich war der Sonntag, an dem Thomas wieder zurück nach Deggendorf musste. Allerdings mit dem Wissen, dass sie sich wieder sehen. Doch wann das geschieht, stand damals noch in den Sternen.

[img2689]

Nur zwei Wochen vergingen, bis Wolfgang nach Deggendorf kam und Thomas besuchte. An diesem Wochenende war klar, dass Wolfang aus Köln weg und zu Thomas ziehen würde.“ Aber bevor er alle Zelte in Köln abbrach, mussten wir noch unser Liebesschloss an der Hohenzollernbrücke anbringen. Und da machte ich Wolfang einen Heiratsantrag.“

Es war nicht leicht für Wolfgang. Fremde Umgebung, Kleinstadt und die Jobsuche. Thomas unterstützte ihn in allen Situationen. Die noch sehr frische Beziehung wurde dadurch auf die Probe gestellt. „Wir lernten ja erstmals die Macken des anderen kennen, aber jeden Tag liebten wir uns mehr.“

Am 30. April 2015 fanden die Feierlichkeiten zur eingetragenen Lebenspartnerschaft im engsten Familien- und Freundeskreis statt.

Am 02. November 2017 fand nun die offizielle Hochzeit statt.
Zu dieser kleinen Familie gehören auch Kater Armani und Katze Gucci.

„Eines können wir beide mit Gewissheit sagen: Unsere Liebe und Geborgenheit zueinander wächst täglich. Wir haben nicht nur den Partner an unserer Seite gefunden, sondern auch den Freund, den Liebhaber und den Weggefährten.“
(js)

12.01.2018
© Dörte-Klöppel
© Dörte-Klöppel

#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#