Österreich unter dem Regenbogen

Österreich. Das ist Skifahren, Berge, Mozart, Opernball und Conchita Wurst. Wir haben uns einmal umgesehen, was Deutschlands Nachbarland im Süden sonst noch für die schwule Community zu bieten hat.

Ab in die Festspielstadt Salzburg
Mozart, Festspiele, Sound of Music. Salzburg steht für Musik und lädt dazu ein, sie mit ein wenig schwulem Leben zu verbinden. Zum Beispiel bei einer queeren Stadtführung mit Austria Guide Roman Forisch. Er nimmt seine Gäste mit auf die Spuren des schwulen Habsburger Erzherzogs Ludwig Viktor oder zu den Wirkungsstätten des Dichters Georg Trakl.
Ein Geheimtipp zum Schlemmen und Wohnen in Salzburg ist das Franziskischlössl, hoch oben am Kapuzinerberg. In dem wunderbaren Refugium von Anton Gruber und Wolfgang Steinmetz, die das Kleinod mit viel Liebe aus seinem Dornröschenschlaf geweckt haben, lässt es sich nicht nur hervorragend essen, in den zwei stilvollen Suiten kann man sich auch für romantische Tage einmieten.
www.salzburg.info

Zur Vienna Pride nach Wien
Von 2. bis 17. Juni wird Österreichs Hauptstadt noch bunter als sonst. Egal ob sportlich beim Pride-Run, genussvoll im Pride-Village vor dem Rathaus, kulturell bei der Pride-Führung durch die Albertina oder mit zehntausenden Menschen bei der Regenbogenparade einmal andersrum um die berühmte Ringstraße, vorbei an Burgtheater, Parlament und Oper – Anfang Juni wird hier Lebensfreude und Vielfalt gefeiert. Und das ist erst der Auftakt – denn 2019 wird die Stadt Wien Gastgeberin der EuroPride sein. Unser Hotel-Tipp: Das Boutiquehotel Stadthalle verbindet Nachhaltigkeit ganz entspannt mit tollem Wohngefühl. Für ein perfektes Wochenende in Wien einfach das Rainbow-Package buchen.
www.lgbt.wien.info
www.hotelstadthalle.at

[img2835]

Kraft tanken im Bregenzerwald
Für all die Stadtmenschen, die raus in die Natur und dabei trotzdem nicht auf modernes Design verzichten wollen, ist der Bregenzerwald in Vorarlberg ein heißer Tipp. Die Region im Westen Österreichs gehört zu den schönsten und spannendsten Ecken des Landes. Preisgekrönte Handwerker verbinden ihre Traditionen ganz selbstverständlich mit modernsten Techniken – zu bestaunen im Werkraumhaus in Andelsbuch und so manchen Hotels oder Ferienwohnungen der Region. Eine gute Zeit in den Bregenzerwald zu fahren ist auch der September. Dann findet hier zum dritten Mal das „FAQ Bregenzerwald“ statt – ein Festival zu Themen unserer Zeit mit Vorträgen und Diskussionen an ungewöhnlichen Orten, Konzerten an atemberaubenden Plätzen und kulinarischen Erlebnissen der Extraklasse.
www.bregenzerwald.at

[img2836]

Kultur, Wasserfall und ein Haus mit Geschichte in Bad Gastein
Kein anderer Ort in den Alpen hat einen Charme wie Bad Gastein. Die prunkvollen Bauten, die jetzt langsam wieder in Betrieb gehen, ein Wasserfall mitten im Ort, wunderbare Natur für aktive Erholung, ein sommerliches Kulturfestival. Und dann gibt’s da noch die Rudolfshöhe (die schon Kaiserin Sisi für ihr Picknick zur Sommerfrische liebte). 2016 packten Jan und Stefan ihre Sachen in Berlin, machten sich auf nach Bad Gastein und bauten die Rudolfshöhe zu dem charmant-entspannten Ort um, der er heute ist. Jedes der vier Zimmer hat seinen individuellen Stil und einen wunderbaren Blick ins Grüne – und das Essen in Panoramahütte oder Waldhaus wäre auch heute wieder einer Kaiserin würdig.
www.rudolfshoehe.at/
www.gastein.com/

[img2837]

Dolce Vita in Kärnten
Rezeption gibt es hier keine, wer ankommt muss erstmal zu Hausherr Thomas Helml in die Küche. Am Milstätter See in Kärnten, den schon vor 200 Jahren die ersten Sommerfrischler für sich entdeckten, liegt die prachtvolle Villa Verdin. Früher hatten die Alliierten in dem Haus mit Spitztürmchen und bunten Ziegeln ihr Offizierscasino. Heute herrscht eine deutlich entspanntere Stimmung. „Bei uns soll sich der Modedesigner aus Mailand ebenso wohlfühlen wie der Arbeiter aus der Vorstadt“, beschreibt Thomas Helml die Idee des Hauses. Ankommen, ausruhen, und einfach in den Tag reinleben. Damit am Ende steht: „Jetzt habe ich zwar nicht wahnsinnig viel gemacht, bin aber unendlich erholt.“
www.millstaettersee.com
www.villaverdin.at

Noch mehr Tipps und Infos gibt es unter www.austria.info/lgbt






09.05.2018
© Wien Tourismus/Peter Rigaud
© Wien Tourismus/Peter Rigaud

#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#