Die Geschwister Pfister in der Toskana

Ach herrlich – die Geschwister Pfister sind mal wieder in der Toskana! In ihrem Erfolgsprogramm entdecken die Pfisters Italien, und unter der Regie von Christoph Marti ziehen sie mit Sack und Pack über den Brenner auf einen Campingplatz am Gardasee, um aufgrund eines Geheimtipps von Ralph Siegel von dort aus in eine toskanische Taverne weiterzuziehen. Dort findet zwischen hängendem Schinken und klebrigen Fliegenfallen ein Schlagerabend statt, und bis man dann in Rom ankommt, sind musikalische Jahrzehnte vergangen. Ein unterhaltsamer und spaßiger Abend ist den Gästen garantiert!

21. Mai – 20 Uhr
Tafelhalle im KunstKulturQuartier – Nürnberg


(ds)

14.05.2018
© FOKKE
© FOKKE

#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#