Bushido-Album vom Index gestrichen

Das Oberverwaltungsgericht Münster prüfte zuletzt, ob Bushidos Album „Sonny Black“ zu Unrecht auf dem Index steht. Nun das Urteil: Das Album muss vom Index gestrichen werden. Die Richter argumentieren, dass die Prüfstelle nicht sorgfältig zwischen Jugendschutz und Kunstfreiheit abgewogen habe. Somit werden wir Texte, wie „Du Schwuchtel wirst hier ausradiert“, wohl wieder öfter aus den Kopfhörern von Kindern und Jugendlichen hören.

(js)

24.05.2018
© Bushido/Facebook
© Bushido/Facebook

#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#