Mamma Mia! Here We Go Again

(Musikfilm) Es ist einige Zeit ins Land gegangen, seit Sophie gemeinsam mit Sky in See gestochen ist. Mittlerweile sind sie von ihrer Reise zurück und Sophie hat das kleine Hotel ihrer Mutter Donna übernommen. Um das Hotel wieder mit neuem Schwung zu füllen, greift sie auf die Hilfe zweier alten Bekannten zurück: Die besten Freundinnen ihrer Mutter, nämlich Tanya und Rosie. Doch Sophie ist auch schwanger und fragt sich, ob sie Schwangerschaft und Hotelmanagement unter einen Hut bekommen kann. Wie hat damals ihre Mutter in der gleichen Lage das ganze gemeistert? Tanya und Rosie sind ihr dabei eine gute Hilfe, denn mit ihrer Hilfe und deren Erzählungen taucht sie in die Vergangenheit ihrer Mutter ein. Im Jahr 1979 war Donna nach Griechenland gekommen. Dort lernte sie nicht nur Rosie und Tanya kennen, sondern auch die drei unterschiedlichen jungen Männer Sam, Harry und Bill. Doch auch in der Gegenwart gibt es ein Wiedersehen: Zur großen Baby-Party sind auch ihre drei möglichen Väter eingeladen. Und ein besonderer Überraschungsgast taucht auf, obwohl sie gar nicht eingeladen ist: Sophies Großmutter Ruby!

Die Fortsetzung zu dem Erfolgsfilm „Mamma Mia“ aus dem Jahre 2008 wurde dieses Mal von Ol Parker („Best Exotic Marigold Hotel“) inszeniert. Natürlich ist der gesamte Hauptcast des ersten Filmes wieder mit von der Partie: Amanda Seyfried als Sophie, Meryl Streep als Donna, die drei vermeintlichen Väter Pierce Brosnan, Colin Firth („Kingsmen“) und Stellan Skarsgård. Zudem natürlich auch Christine Baranski und Julie Walters. Ergänzt wird der Cast durch neue Gesichter, die die jüngeren Egos verkörpern. Darunter Lily James („Baby Driver“), Jeremy Irvine („Stonewall“), Hugh Skinner („Les Misérables“) und Josh Dylan („Allied: Vertraute Fremde“). Und dann wäre da natürlich noch keine geringere als Cher als Sophies Großmutter! Ihr Auftritt macht die eher raren Szenen mit Meryl Streep zumindest ein bisschen verschmerzbarer. Auch wenn sich die Geschichte um Sophie dreht, so ist auch „Mamma Mia! Here We Go Again“ eine amüsante Musical-Komödie mit schmissiger Musik – natürlich vor allem wieder von ABBA. Einem vergnüglichen Sommerabend im Kino steht also nichts mehr im Wege.

im Kino ab 19. Juli





(id)

11.07.2018
© Universal Pictures
© Universal Pictures

#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#