Sydney - der Regenbogen-Zebrastreifen kehrt zurück

Zum 40. Jahrestag des Mardi Gras feiert der Regenbogen-Zebrastreifen, der 2013 die Oxford Street zum ersten Mal schmückte, sein Comeback. Der ehemalige Minister für Straßenwesen - jetzt kommt´s - Duncan Gay, ließ den Regenbogen damals angeblich aus Sicherheitsgründen nach nur einem Monat vom Straßen- und Seeverkehrsdienst entfernen.

Der Regenbogen-Zebrastreifen wird mit extra Sensoren ausgerüstet, die den Fußgängern genug Zeit für die Überquerung der Straße gewährleistet. Der Übergang wird sechs Monate getestet und der Stadtrat wird nach der Testphase entscheiden, ob der Regenbogen dauerhaft dort bleiben darf.

Die Bürgermeisterin ist überzeugt davon, dass die Behörde den Zebrastreifen als sicher absegnen wird: „Wir werden diesen Test durchführen und ich bin zuversichtlich, dass die Regenbogenfarben dem standhalten können“.
(ae)

10.02.2019
Comeback des Regenbogen-Zebrastreifen // © instagram.com/bjmac_
Comeback des Regenbogen-Zebrastreifen // © instagram.com/bjmac_

#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#