Andy Brennan ist der erste schwule A League-Spieler

Die A League ist die höchste Spielklasse im australischen Fußball. Am Dienstag, den 14. Mai, hat sich Andy Brennan als erster männlicher Spieler dieser Liga auf Instagram als schwul geoutet.

Auf Instagram postete der in Hobart geborene Australier folgende Worte: „Es hat Jahre gedauert, bis mir wohl dabei war zu sagen: ich bin schwul“, wie GayStarNews schreibt. Er hatte Angst vor der Reaktion seiner Freunde, Teamkollegen und auch seiner Familie, aber die Unterstützung der Menschen um ihn herum sei großartig gewesen und hätten ihm geholfen, den finalen Schritt zu wagen, sich zu outen.

Brennan weiter: „Ich habe sehr versucht, mich zu verstecken und es beiseite zu schieben, nur weil ich darüber nachdachte, wie andere Menschen es auffassen könnten“. Doch offen zu sein, sei für ihn der beste Weg, sich am wohlsten zu fühlen und er selbst zu sein.


(ae)

15.05.2019
Andy Brennan fast den Mut als erster A League-Spieler sich zu outen // © instagram.com/andybrennan36
Andy Brennan fast den Mut als erster A League-Spieler sich zu outen // © instagram.com/andybrennan36

#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#