Transgender-Rikscha-Fahrer wird in Indien bekannt

Aufmerksame Passagierin teilt die Geschichte über Manju, einen Transgender-Autorikscha-Fahrer in Mumbai, in den sozialen Medien.

Die Passagierin hatte Manjus gepflegte Fingernägel bemerkt, die in einem schönen Pinkton lackiert waren. Hieran stört sich in Manjus Job keiner mehr. Zuvor hatte er in einem Hotel gearbeitet. Als seine sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität bekannt wurde, wurde er einfach entlassen.


(bs)

07.06.2019
Transgender-Rikscha-Fahrer // © facebook.com/poonism
Transgender-Rikscha-Fahrer // © facebook.com/poonism

#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#