Sam Smith auf der Londoner Pride-Parade

Nach der riesigen Pride-Parade in London postete der mit seinem Hit „Stay With Me“ bekannt gewordene Sänger ein Video in den sozialen Medien. In der Aufnahme ist er auf seinem Marsch mit der Parade am vergangenen Samstag zu sehen. Smith ist sichtlich ausgelassen: Er hüpft energetisch auf und ab, jubelt und tanzt zur Musik. Er schrieb dazu: „Ich war wirklich noch nie so stolz darauf, queer zu sein." Dabei bedankte er sich auch beim Londoner LGBTQ*-Museum Queer Britain.

Im März diesen Jahres outete Sam Smith sich als nicht-binär. Mit der Schauspielerin Jameela Jamil („The Good Place“) sprach er in der Show „I Weigh“ über seine Körperwahrnehmungsprobleme: Schon mit zehn Jahren outete er sich als schwul, quälte sich dann aber noch jahrelang mit Gender-Fragen. In Wahrheit sei er weder männlich noch weiblich, sondern irgendwo dazwischen.



(co)

09.07.2019
Sam Smith auf der Londoner Pride-Parade // © instagram.com/samsmith
Sam Smith auf der Londoner Pride-Parade // © instagram.com/samsmith

#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#