„Wir sind überglücklich und sind dankbar für jeden Tag, den wir gemeinsam neben einander aufwachen.“

Der 38-jährige Michele ist Ausstellungsleiter in einer Großhandels-Sanitär Ausstellung währen der gebürtige Niederländer Chiel (30) als Hausmeister bei der Ev. Kirche angestellt ist. Gemeinsam leben sie im Westerwald, rund 50 Kilometer südlich von Köln entfernt.

Die beiden Männer haben sich online kennengelernt, allerdings nicht auf den einschlägigen Datingplattformen, sondern ausgerechnet bei Instagram. Daher ist es ihnen auch so wichtig, gemeinsam als Paar einen Account auf dieser Plattform zu betreiben.

Über ihr erstes Treffen sagt Michele: „Mein erster Gedanke war: Ich habe nie daran geglaubt, aber es gibt sie wohl doch: Die Liebe auf den ersten Blick!“ Chiel ergänzt: „Als ich die Tür aufgemacht habe dachte ich: Jackpot! Michele drückte mich fest und das war genau das, was ich brauchte in diesem Moment.

Mittlerweile kennen sich die Beiden seit etwas mehr als vier Jahren. Im Mai haben sie zudem bereits ihren zweiten Hochzeitstag gefeiert. Doch der Weg dahin war nicht ganz so einfach, wie es den Eindruck macht. Michele erzählt: „Als wir uns auf Instagram kennen gelernt haben waren wir beide noch in Beziehungen. Ich war sogar noch verheiratet. Na ja, und wir waren beide in Beziehungen mit Frauen!“

[img3607]„Es war ein schwieriger Weg, aber wir wussten beide das wir ihn gehen wollen und auch müssen! Und am Ende hat es sich gelohnt. Wir sind überglücklich und sind dankbar für jeden
Tag, den wir gemeinsam neben einander aufwachen.“ sagt Chiel dazu. Durch ihre jeweiligen Vorgeschichten war es auch für die Familien und Freunde eine Überraschung. So sagen beide: „Am Anfang war es schon überraschend für unsere Familien und Freunde. Es war ja nicht nur die Trennung von den vorherigen Partnern, sondern wir haben uns auch geoutet.
Wenn wir heute auf diese Zeit zurück blicken wissen wir, dass wir alles richtig gemacht haben. Wir haben eine sehr enge Bindung zu unseren Familien und auch einen tollen Freundeskreis. Wir haben immer 100%igen Rückhalt!“

Eine große Leidenschaft des Paares ist das Reisen. Dieses schlägt sich auch in ihrem Instagramprofil nieder. Chiel schwärmt: „Wir lieben es, gemeinsam die Welt zu entdecken. Das Reisen gibt einem so unglaublich viel. Ich bin ein absoluter Mini-Fan, fahre einen Mini Clubman und habe auch noch einen echten Classic Mini unterm Carport stehen!“ Wenig überraschend ist allerdings, dass auch das Fotografieren zu ihren Hobbies gehört. Michele sagt dazu: „Ein weiteres Hobby ist natürlich unserer Reiseblog und unser Instagramprofil. Da passt es doch super, dass das Fotografieren eine weitere Leidenschaft von uns ist.“ (lacht)

[img3608]Auf ihren Instagram-Namen kamen sie ziemlich spontan. „Zu der Zeit kam es zu einem Ananas Hype... und Affen passt irgendwie zu uns. Außerdem ist der Name schön eingängig... somit perfekt für Instagram!“ erläutert Michele lachend.


An dieser Stelle möchten die Michele und Chiel sich einfach auch mal mit den folgenden Worten bei einigen bedanken: „Danke an unsere Familien! Ihr seid einfach die Besten!“

Wer mehr von dem sympathischen Paar sehen möchte, wird auf ihrem Instagramprofil @pineapplemonkeys fündig.
(id)

10.08.2019
Michele & Chiel // © pineapplemonkeys
Michele & Chiel // © pineapplemonkeys

#kaufen##winbutton#
#location# #cityguide#