Direkt zum Inhalt
Bon und Max // © Conny Hepting

Bon und Max Eine Love-Story

kk - 29.01.2022 - 10:00 Uhr

Unser Liebe-Pärchen des Monats verbinden nicht nur Vornamen bestehend aus drei Buchstaben, sondern auch in einer TV-Show nicht den „Hauptpreis“ gewonnen zu haben und dennoch als Sieger hervorzugehen... Aber von Anfang an: Die beiden heißen knapp und cool Bon (29) und Max (25). Ersterer kommt aus dem zünftigen München und lebt auch dort, die Heimat von Max ist das romantische Heidelberg und wohnt mittlerweile in Berlin. Eine kleine Fernbeziehung also, denn der gelernte Bon geht im Süden der Republik seinem Job in einem Fitnessstudio nach, während Max in der Hauptstadt als Marketing-Manager in einem Start-Up arbeitet.

Kenngelernt haben sich die beiden beim Drehen zur dritten Staffel der Datingshow „Prince Charming“, die von August bis Oktober 2021 im Fernsehen zu sehen war. Zwar haben beide nicht den Prinzen „gewonnen“, dafür aber etwas viel Besseres – nämlich sich gegenseitig! Hauptpreis!

Als sie sich zum ersten Mal sahen, war man(n) sich gleich sympathisch und beiden dämmerte es: „Den werden wir nicht wieder los“. Also, was hilft es sich gegen das Unvermeidliche zu wehren und nach dem Einzug in die „Prince Charming Villa“ im April kamen beide schon im Juni zusammen und sind seither ein Paar. Anfangs ging man zwar davon aus, in dem Casting-Feld einen neuen guten Freund gefunden zu haben, der eine immer mit einem lockeren Spruch auf den Lippen und immer super lustig (Bon), der andere umwerfen herzlich und stets zuvorkommend (Max). Aber aus der Freundschaft wurde dann eben eine Freundschaft +! Ihre eigenen Freunde hat dies im Übrigen überrascht, denn als Paar konnte man sich die zwei eigentlich nicht vorstellen, so grundverschieden ihrer beiden Persönlichkeiten nämlich sind – doch wie heißt es so schön, Gegensätze ziehen sich an und gerade deshalb ergänzen sich Max und Bon perfekt und passen ideal zusammen. Wer sich selbst davon überzeugen will, kann dies in diesem sympathischen Video überprüfen.

Bon und Max // © Conny Hepting

Aber natürlich ist im echten Leben nicht alles so rosig wie im Fernsehen und so mussten sich beide in der Vergangenheit durchaus mit so manchen Problemen herumschlagen: Bon hatte als schwuler Asiate viel mit Rassismus zu kämpfen. Als homosexueller Asiate muss man viel um Sichtbarkeit – und damit auch Anerkennung – sowohl in Gesellschaft, Medien und sogar in der schwulen Community ringen. Aber auch ein konservatives Umfeld im gemächlichen Baden-Württemberg ist für einen jungen Schwulen schwierig und so musste Max in seiner Schulzeit Mobbing ertragen. Dafür lief für beide das Coming-Out sehr gut und sie können seither auf viel Unterstützung und Support zurückgreifen. Halt gibt ihnen auch die Familie, sowohl Max als auch Bon erhalten hier viel Bestärkung und Schwulsein war nie wirklich ein „Thema“ – das Outing hat hier nichts geändert. Die Familie hatte ja auch einen großen Vorteil in Sachen Kennenlernen des Partners, denn man konnte ihn ja schon vorab im TV begutachten! Aber das persönliche Kennenlernen machte die Family zu Fans und vor allem Bons Oma verwöhnt die beiden, denn dort sind sie regelmäßig zu Besuch!

Ihre Freizeit verbringen die beiden gerne sportlich, beide sind große Fitness-Freunde! Aber auch in Sachen Kultur haben sie besondere Interessen, Bon ist ein großer K-Pop-Fan und Max hat sich unter dem coolen Namen „Char de Nay“ Drag als Hobby auserkoren. Und während Bon zudem sehr gerne an seinem Nintendo Switch zockt, zaubert Max am Herd leckere Gerichte, denn er liebt es zu kochen. In der Zukunft würden sie auch gerne mehr zusammen verreisen und neue Kulturen kennenlernen, doch Corona macht diese Pläne derzeit etwas schwierig. Aber man muss sich schließlich in einer noch so jungen Beziehungen Ziele aufheben...

Auch Interessant

Tom und David

Pärchen August 2022

Unser Liebe-Pärchen des Monats ist Tom (35) und David (29) und wohnt in der wunderschönen Hansestadt Stralsund.
Ausgequetscht

Riccardo Simonetti

ist ein deutscher Entertainer, Moderator, Autor, Model, Schauspieler und Kolumnist. Im TV-Geschäft zählt er zum „…Beste(n), was der deutschen ...
Ausgequetscht

Vanessa & Sven

sind Artist:innen, die seit ihrer Ausbildung schon zehn Jahre zusammenarbeiten. Ihre Partner-Äquilibristik wird zur Metapher einer liebevollen ...
Kevin und Marco

Pärchen Juli 2022

Ihre Welt sind die Be-er-erge! Nein, wir sprechen hier nicht von Heidi und dem Hirtenjungen Peter, sondern von Kevin und Marco.
Im Interview

Domenico Tarantino

Er war Finalist der letzten Staffel von DSDS. Bei seinem ersten Auftritt mit "Bruises" von Lewis Capaldi.
Marius Müller-Westernhagen:

„Ich war ein Mann-Magnet!“

Mit 17 Millionen verkauften Tonträgern gilt Marius Müller-Westernhagen als einer der erfolgreichsten deutschen Rockmusiker.