Direkt zum Inhalt
Greg und Scott // © Archiv

Greg und Scott Der eine hat verführerisches Haar, der andere starke Arme... Kein Wunder, dass das der Beginn einer märchenhaften Love-Story ist!

kk - 28.02.2021 - 10:00 Uhr

Unser Liebe-Pärchen des Monats hat sich beim Schwitzen kennengelernt, nämlich im Fitness-Studio in der schönen Stadt Calgary – wo einst die Olympischen Spiele stattfanden: Greg Pember (32) und Scott Downing (34) sollten also bald ihr eigenes „Team Kanada“ bilden, denn beide sind sportlich und aktiv. Greg war zu dieser Zeit in einer Show in Calgary engagiert und trainierte in einem Gym, in dem Scott jobbte. Über die Trainingsgeräte hinweg und an den Spiegeln vorbei, haben sie dann schließlich den Blick auf die starken Oberarme des einen und stylischen Manbun des anderen geworfen und befanden gegenseitig in Gedanken: „Oh, sein Haar ist so sexy“ und „Wow, er hat nette Arme“. Das war im April 2016, das erste Date folgte jedoch erst einen Monat später im Wonnemonat Mai, aber schon einen Monat später zogen die beiden zusammen.

Beruflich haben beiden, die nun bereits fünf Jahre glücklich zusammen sind, im weitesten Sinn etwas mit „spielen“ zu tun: Greg, ursprünglich aus Vancouver, ist Schauspieler, Sänger, Tänzer und Yoga-Lehrer und Scott, der aus Victoria kommt, ist Erzieher in einem Kindergarten. Der Job ist es dann aber trotz der Spielfreude, der in der Vergangenheit dann auch manchmal für Frust in der sonst so lustvollen Beziehung sorgte: Denn das Künstlerdasein von Greg machte so manche längere Trennung notwendig, da Engagements nicht immer am gemeinsamen Wohnort zu haben sind. Und auch wenn eine solche Fernbeziehung oftmals eine Belastungsprobe für so manch eine frische sowie neue Liebe sein kann, haben die beiden eine gute Lösung gefunden, damit realistisch und romantisch zugleich umzugehen. Sie lautet: Miteinander reden, reden und nochmals reden. Denn eine offene und ehrliche Kommunikation ist nicht nur in solch einer Situation Gold wert, sondern eigentlich in jeder. Der Tipp beider für eine glückliche Beziehung lautet also: Immer fragen, was man sich von dem anderen wünscht oder von dem anderen erwartet, selbst wenn es schwer fällt zu fragen...
 

Greg und Scott // © Archiv

Auch hinsichtlich der Familie hilft diese offene Kommunikation, das Nachfragen sowie diese Lebenseinstellung enorm, denn beide Familienteile standen ihrer Homosexualität anfangs ein wenig reserviert gegenüber und brauchten ein bisschen Zeit, sich auf die neue Wahrheit und Wirklichkeit einzustellen. Mittlerweile stehen aber sowohl Gregs als auch Scotts Family total hinter der Beziehung und sind eine absolute Unterstützung für beide und für beider Liebe, so dass sie erleichtert und zufrieden sagen können: „Wir sind sehr glücklich, dass die Liebe unserer Familien uns unterstützt.“

Aber nicht nur die Familie ist ein wichtiger Rahmen einer Beziehung, auch die gemeinsamen Interessen verbinden und stabilisieren: Was beide hier zusätzlich verbindet, ist ihre Leidenschaft zu reisen und zu wandern. In der Vergangenheit haben sie schon einige spannende und verbindende Roadtrips unternommen sowie längere und herrliche Urlaube in Europa, Costa Rica, den USA und Kanada verbracht. Dabei suchen sie sich vorabbewusst immer Ziele aus, von denen sie wissen, dass man dort ausgezeichnete Wandermöglichkeiten vorfinden kann. Momentan bleibt es wegen der Corona-Pandemie auch nur beim Planen, aber die vielen schönen Erinnerungen helfen vielleicht auch darüber hinweg, dass momentan unbeschwertes Reisen erst einmal nicht möglich ist. Dafür haben sie aber noch zwei weitere gemeinsame Interessen, die man ohne Weiteres in den eigenen vier Wänden ausüben kann. Das erste andere gemeinsame Hobby der beiden lässt sie schon mal nicht so schnell altern, denn sie lieben es auch, Partner Yoga zusammen zu machen. Wenn sie danach der Hunger überkommt, springt das nächste gemeinsame Hobby ein und suchen sie zusammen nach neuen und köstlichen vegetarischen Rezepten, die sie natürlich gemeinsam austesten. Und auch hier zeigt sich mal wieder, dass der altmodische Spruch: „Liebe geht durch den Magen“ immer noch aktuell ist.

Auch Interessant

Leserumfrage

Die Qual der Wahl

Das Erste, was ich jedem raten kann: Geh wählen! Das ist unser demokratisches Grundrecht, und nur wer wählt, darf hinterher auch meckern.
Gernot und Seref

Pärchen September 2021

Küss die Hand? Darf ich bitten? Nein, die beiden beäugten sich erst einmal einige Jahre aus der Ferne und im Sommer 2009 begann ein zaghaftes Annähern
Intergeschlechtliche Menschen e.V.

Landesverband Hamburg

Intersexualität scheint trotz der Position des Buchstaben I in LGBTI* ein Randthema. Viele as der Community wissen gar nicht, was es konkret bedeutet.
Leserumfrage

Wir sind bunt

Als wir zum ersten Mal die Regenbogenflagge mit den bunten „Europasternen“ sahen, fragten nicht nur wir uns, was sich hinter den Fahnen verbirgt.
Erste Princess Charming

Irina Schlauch

Irina Schlauch ist die erste Princess Charming der gleichnamigen lesbischen Datingshow.
Bastian Bernhagen

Geschäftsführer Gibson Club

Corona lässt die Unternehmen, Gastronomie und auch die Club-Szene diesen Sommer wieder etwas durchatmen. Lockerungen und vorsichtige Öffnungen.
Im Interview

Giovanni Arvaneh

Giovanni Arvaneh ist ein deutscher Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle des Türken Sülö in der Serie „Marienhof“ bekannt wurde.