Direkt zum Inhalt
Szenenbild "The King's Man: The Beginning" // © 20th Century Studios
Rubrik

Action The King’s Man: The Beginning

id - 29.08.2020 - 15:00 Uhr

Man hat gerade den Jahrtausendwechsel hinter sich gelassen und befindet sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Der junge Conrad wird vom Duke of Oxford unter seine Fittiche genommen. Was er nicht ahnt: Er wird dadurch Teil einer gerade neu entstehenden Geheimdienstgruppe in Großbritannien. Sie nennen sich die „King’s Man“. Im Laufe seiner Ausbildung trifft er dabei unter anderem auf die Künstlerin Mata Hari, den britischen General Herbert Kitchener und den serbischen Attentäter Gavrilo Princip. Aber auch in Russland ist man nicht untätig. Dort macht vor allem der mysteriöse, aber auch ausgesprochen gefährliche Rasputin von sich Reden. Zudem sind in Europa die politischen Zeiten auch nicht gerade ruhig…

Regisseur Matthew Vaughn führt die Story um die „King’s man“ weiter. Allerdings entschied er sich hierbei für ein Prequel, um die Geschichte vor Eggsy und Harry Hart zu erzählen. Die neuen Hauptdarsteller sind dabei Harris Dickinson („Postcards from London“) und Ralph Fiennes („Harry Potter“-Filme). Im weiteren Cast tummeln sich zudem etliche weitere bekannte Namen, so u.a. Gemma Arterton („Hänsel und Gretel: Hexenjäger“), Daniel Brühl („Good Bye, Lenin!“), Rhys Ifans („The Amazing Spider-Man“), Tom Hollander („Fluch der Karibik“-Reihe), Stanley Tucci („Der Teufel trägt Prada“), Aaron Taylor-Johnson (“Kick-Ass”) und Djimon Hounsou („Guardians oft he Galaxy“). Auch wenn man Taron Egerton und Colin Firth zunächst schon etwas vermisst, so freundet man sich doch schnell mit den neuen – teils historischen – Figuren an und die Action kommt auch dieses Mal nicht zu kurz. Ein gelungenes Prequel der King’s Man-Reihe. Im Kino ab 17. September

 

Auch Interessant

Drama

After Truth

Mit "After Truth" folgt nun die Fortsetzung zu "After Passion", basierend auf der Romanreihe von Anna Todd. Noch mehr Eifersucht, Intrigen und Sex.
Action/Thriller

Tenet

Lange musste man darauf warten, nun kommt endlich der neue Kinofilm "Tenet" von Visionär Christopher Nolan ("Inception") in die Kinos.
3 Filmfortsetzungen,

auf die wir bis heute warten

Hollywood liebt Filmfortsetzungen. Wenn ein Projekt erfolgreich verläuft, warum nicht mit einem weiteren Teil noch mehr Einkommen erzielen?
Action/Fantasy

The New Mutants

Endlich ist es soweit, dass langerwartete Spin-Off aus dem X-Men-Universum kommt in die Kinos. Neue Mutanten, die noch erkennen müssen, was sie sind.
Drama

Kopfplatzen

In seinem Spielfilmdebüt widmet sich Regisseur Savaş Ceviz dem ausgesprochen schwierigen Thema Pädosexualität mit Max Riemelt als Hauptdarsteller.
Drama

Wir beide

Für alle in ihrer Umgebung ist Nina einfach die nette Nachbarin von nebenan. Für Madeleine hingegen ist sie die Liebe ihres Lebens.
Die LGBTQI*-Revolution

im internationalen Kino?

Was wir in den kommenden Jahren in Bezug auf die Repräsentation der Community noch erwarten können, erklärt der folgende Artikel.
Drama/Biopic

Edison - Ein Leben voller Licht

Nach "The Imitation Game" kommt Benedict Cumberbatch nun erneut in einer historischen Rolle ins Kino. Dieses Mal geht es um Thomas Edison.