Direkt zum Inhalt
Max Riemelt in "Kopfplatzen" // © Edition Salzgeber
Rubrik

Drama Kopfplatzen

id - 05.08.2020 - 09:00 Uhr

Der 29-jährige Single Markus ist erfolgreich in seinem Job als Architekt. Doch die nach außen dargestellte Fassade birgt ein dunkles Geheimnis. In seiner Familie oder seinem Arbeitsumfeld weiß niemand, dass er pädosexuell veranlagt ist. Körper von kleinen Jungs erregen ihn. Doch er selbst hasst sich dafür und kämpft jeden Tag gegen sein Verlangen an. Als die alleinerziehende Mutter Jessica mit ihrem achtjährigen Sohn Arthur in die Nachbarswohnung einzieht, verliebt sie sich in den hilfsbereiten Markus. Der kleine Arthur mag es, wenn Markus auf ihn aufpasst, und sieht in ihm eine Vaterfigur. Doch für Markus wird immer klarer, dass er sein Verlangen auf Dauer nicht unter Kontrolle haben wird. So sucht er sich therapeutische Hilfe, doch diese kann nicht sein Verlangen gänzlich verschwinden lassen…

In seinem Spielfilmdebüt widmet sich Regisseur und Drehbuchautor Savaş Ceviz dem ausgesprochen schwierigen Thema Pädosexualität. Dabei nimmt er vor allem die Perspektive des potenziellen Täters ein. Ein schwieriges Unterfangen. Als Hauptdarsteller konnte er Max Riemelt („Freier Fall“, „Sense8“) für diese Rolle gewinnen. Und dieser stellt die ganze Verzweiflung und Zerrissenheit beeindruckend dar. Auch der Darsteller des kleinen Arthur, Oskar Netzel, überzeugt mit seiner darstellerischen Leistung. Ein äußerst außergewöhnlicher Film zu einem Thema, wo einmal eine deutlich andere Sichtweise eingenommen wird, ohne die mögliche Täterschaft zu verharmlosen. Unbedingt anschauen!  im Kino ab 20. August

Auch Interessant

Drama

Firebird

"Firebird" erzählt die Geschichte eines jungen sowjetischen Gefreiten mitten im "Kalten Krieg", welcher eine Beziehung mit einem Offizier beginnt.
Biopic

Respect

In dem Biopic "Respect" begeistert Jennifer Hudson in der Rolle als Queen of Soul, nämlich Aretha Franklin.
Drama/Biopic

House Of Gucci

Basierend auf einer wahren Begebenheit kommt der Film "House of Gucci" mit Lady Gaga, Jared Leto, Adam Driver, Al pacino & Jeremy Irons in die Kinos.
Sci-Fi/Komödie

Ghostbusters: Legacy

Lang erwartete Fortsetzung der 80er-Jahre Kultfilme um die Geisterjäger aus New York.
Drama/Musical

Dear Evan Hansen

Verfilmung des erfolgreichen Musicals "Dear Evan Hansen" mit Ben Platt in der Hauptrolle.
Drama/Biopic

Ammonite

Das Biopic über die britische Paläontologin Mary Anning von Regisseur Francis Lee („God’s Own Country“) mit Kate Winslet in der Hauptrolle.
Drama

Supernova

Man nehme zwei profilierte Schauspieler wie Colin Firth & Stanley Tucci, die Thematik Demenz und heraus kommt ein beeindruckendes Drama.
Action/Horror

Venom - Let there be Carnage

Endlich kommt die langersehnte Fortsetzung des Überraschungserfolgs um die Marvel-Figur Venom in die Kinos. herber Sakraksmus trifft auf Action.
Horror

Halloween Kills

Horrorfilme hatten schon immer ihre eigenen Regeln - insbesondere wenn es um den Tod von Serienkillern geht. Auch in "Halloween" ist tot nicht tot.