Direkt zum Inhalt
Szenenbild aus "Firestarter" // © 2022 UNIVERSAL STUDIOS
Rubrik

Horror Firestarter

id - 02.05.2022 - 18:00 Uhr

Bereits kurz nach ihrer Geburt müssen die jungen Eltern Andy und Vicky feststellen, dass ihre Tochter Charlie die Gabe besitzt, Feuer entfachen zu können. Tritt dies zunächst nur hin und wieder auf so bereitet es Charlie – und auch ihren Eltern – mit zunehmendem Alter immer größere Probleme. Als zudem eine geheime Behörde der Regierung beginnt, Jagd auf Charlie zu machen, um ihre Fähigkeit für militärische Zwecke zu nutzen, beginnt für die Familie eine andauernde Flucht. Durch ihren Vater hat Charlie gelernt, ihre Fähigkeit, die vor allem bei Wut und Zorn auftritt, unter Kontrolle zu halten. Doch an der neuen Schule ereignet sich ein Zwischenfall, der den Aufenthaltsort der Familie preisgibt und sogleich die geheimnisvollen Agenten auf Charlie aufmerksam macht...

Dieser Film basiert auf dem 1980 erschienenen Roman „Feuerkind“ des Königs des Horrors Stephen King. Im Jahr 1984 wurde dieser bereits einmal mit der damals neunjährigen Drew Barrymore in der Hauptrolle unter dem Titel „Der Feuerteufel“ verfilmt. In diesem Remake übernimmt nun Ryan Kiera Armstrong („The Tomorrow War“) diese Rolle. Als ihre Eltern fungieren Zac Efron („Greatest Showman“) und Syndey Lemmon („Succession“). Regisseur Keith Thomas („The Vigil“) schafft es mit diesem Remake einem der eher unbekannteren Stephen King Romanen neues Leben einzuhauchen und auch für die jüngere Generation interessant zu machen. im Kino ab 12. Mai  

Auch Interessant

Komödie/Musical

Irrlicht

Was passiert, wenn ein royaler Prinz plötzlich zur Feuerwehr will und sich dort auch noch in einen Mann verguckt? Das erzählt der Film "Irrlicht".
Drama

My Private Desert

"My Private Desert" ist ein beeindruckender Film über sehr unterschiedliche (queere) Lebensentwürfe in Brasilien.
Thriler

Amsterdam

"Amsterdam" ist ein mit Christian Bale, Margot Robbie, Rami Malik, Chris Rock, Mike Myers und Robert De Niro hochkarätig besetzter Thriller.
Drama/Biopic

Rheingold

Giwar Hajabi aka Xatar kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken: Aus einer Sozialbausiedlung hat er es bis an die Spitze der Musik-Charts geschafft.
Komödie

Bros

"Bros" ist eine amüsante Komödie, welche viele typische Klischees einfach so sehr überspitzt, dass es unglaublich lustig ist.
Biopic/Dokumentation

Rex Gildo – Der letzte Tanz

Rosa von Praunheim hat das schillernde und tragische Leben des "Fiesta Mexicana"-Sängers Rex Gildo in einer Mischung aus Biopic & Doku verfilmt.
Thriller

Don’t Worry Darling

Eine fast perfekte Wohnsiedlung für Mitarbeiter des streng geheimen "Victory-Projekts". Doch hinter der Fassade lauern tiefe Abgründe und Geheimnisse.
Biopic/Dokumentation

Moonage Daydream

David Bowie starb im Jahr 2016 im Alter von nur 69 Jahren. Der Film "Moonage Daydream" nähert sich diesem Superstar auf eine besondere Weise.