Direkt zum Inhalt
The King’s Man // © 20th Century Fox
Rubrik

The King’s Man The Beginning

id - 01.01.2022 - 10:00 Uhr

(Action) Der junge Conrad wird vom Duke of Oxford entdeckt und in die geheime Welt der britischen Spionage eingeführt. Dabei trifft er auf zahlreiche historische Figuren wie den britischen General Herbert Kitchener und den serbischen Attentäter Gavrilo Princip. Zudem ist da noch der mysteriöse und ebenso gefährliche Russe Grigori Rasputin, der gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hirten und den Monarchen George V., Wilhelm II. und Nikolaus II. eine Verschwörung ausgeheckt hat, die die Welt ins Verderben stürzen könnte. Also erhalten der Duke und Conrad den Auftrag, sich dieses Problems anzunehmen. Für ihren Auftrag stehen ihnen nicht nur außergewöhnliche Gerätschaften, sondern auch ganz besondere Kampffertigkeiten zur Verfügung...

Dieser Film erzählt die Vorgeschichte zu den bisherigen Kingsman-Filmen. Also ist es nicht verwunderlich, dass Darsteller wie Colin Firth und Taron Egerton fehlen. Doch die Darstellerauswahl für diese Vorgeschichte kann sich auch sehen lassen. Zu ihnen gehören u.a. Harris Dickinson („Postcards from London“), Ralph Fiennes („Harry Potter-Reihe), Rhys Ifans („The Amazing Spider-Man“), Tom Hollander („Fluch der Karibik“-Reihe), Daniel Brühl, Djimon Hounsou (A Quiet Place 2“) und Gemma Arterton („Hänsel und Gretel: Hexenjäger“). Gespickt mit jeder Menge Action ist auch diese Kingsman-Verfilmung sehenswert.

im Kino ab 06. Januar

Auch Interessant

Komödie/Musical

Irrlicht

Was passiert, wenn ein royaler Prinz plötzlich zur Feuerwehr will und sich dort auch noch in einen Mann verguckt? Das erzählt der Film "Irrlicht".
Drama

My Private Desert

"My Private Desert" ist ein beeindruckender Film über sehr unterschiedliche (queere) Lebensentwürfe in Brasilien.
Thriler

Amsterdam

"Amsterdam" ist ein mit Christian Bale, Margot Robbie, Rami Malik, Chris Rock, Mike Myers und Robert De Niro hochkarätig besetzter Thriller.
Drama/Biopic

Rheingold

Giwar Hajabi aka Xatar kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken: Aus einer Sozialbausiedlung hat er es bis an die Spitze der Musik-Charts geschafft.
Komödie

Bros

"Bros" ist eine amüsante Komödie, welche viele typische Klischees einfach so sehr überspitzt, dass es unglaublich lustig ist.
Biopic/Dokumentation

Rex Gildo – Der letzte Tanz

Rosa von Praunheim hat das schillernde und tragische Leben des "Fiesta Mexicana"-Sängers Rex Gildo in einer Mischung aus Biopic & Doku verfilmt.
Thriller

Don’t Worry Darling

Eine fast perfekte Wohnsiedlung für Mitarbeiter des streng geheimen "Victory-Projekts". Doch hinter der Fassade lauern tiefe Abgründe und Geheimnisse.
Biopic/Dokumentation

Moonage Daydream

David Bowie starb im Jahr 2016 im Alter von nur 69 Jahren. Der Film "Moonage Daydream" nähert sich diesem Superstar auf eine besondere Weise.