Direkt zum Inhalt
Petition fordert Olivia Jones als Dieter Bohlen Ersatz
Rubrik

Dita Bohlen Petition fordert Olivia Jones als Dieter Bohlen Ersatz

km - 24.03.2021 - 14:15 Uhr

Dieter Bohlen verliert kurz vor seinem 20 Jubiläum seinen eingesessenen Platz am Jurytisch bei DSDS (2002) und auch beim Supertalent nach fast 15 Jahren (2007). RTL hat sich von der Hamburger Schnauze getrennt, da die Art und Weise, wie Dieter mit den Kandidaten umgeht, nicht mehr zeitgemäß ist.

Nun wird jemand gefordert, der nicht nur zeitgemäß, sondern auch zeitlos ist. Denn inzwischen gibt es eine Petition, die sich dafür einsetzt, die Jury bunter zu gestalten: Olivia Jones aka Dita Bohlen soll der perfekte Ersatz werden: „Es wird Zeit für eine Veränderung! Wir fordern mehr Toleranz, Respekt und Vielfalt in der Primetime.
Nach jahrelangen Gags fast ausschließlich auf Kosten anderer, wollen wir eine buntere, diversere und tolerantere Supertalent-Jury, die wieder mehr über sich selber lachen kann.“, heißt es in der Petition.

Mehr Vielfalt und Diversität in der Primetime des deutschen Fernsehens wäre auf jeden Fall der Schritt in die richtige Richtung und auch Olivia Jones hat Bock drauf: „Ob DSDS oder Supertalent: Das ist die Chance für eine Art bunte Dita Bohlen. Ich kenne mich als Theater-Chefin mit Castings aus, urteile zart, aber schmerzlich. Wenn RTL anruft: Mutti ist dabei!“, äußert sie sich zum Dieter-Bohlen-Ersatz.

Was denkt ihr? Ist Olivia Jones der perfekte Ersatz oder habt ihr noch jemand anderes im Kopf für diesen Posten? Lasst es uns gerne wissen.

Auch Interessant

Ein Haus in Regenbogenfarben

Bedrohung durch homophobe Nachbarn

Auf einer australischen Insel möchte ein Schwuler sein Haus in Regenbogenfarben streichen und wird deshalb bedroht. Er erhält Unterstützung.
Sängerin Cher bald Gastjurorin

Tritt sie in die Fußstapfen der Familie?

Sängerin Cher äußerte, dass sie bald den Wünschen der Fans nachkommt und die Reality-Show Drag Race besuchen wird. Auch die Dragqueens freuen sich.
Falsches Outing als Schwuler

Schauspieler sagt, er sei nicht Gay

Nigerianischer Darsteller outet sich zunächst als schwul und macht sich für LGBTI* stark. Jetzt kommt die Lüge ans Licht. Er ist doch kein Gay.
Lars Tönsfeuerborn

Vatter mit dezentem Tages-Make-Up

Der großgewachsene Podcaster mit der ehrlichen und direkten Schnauze zeigt sich optisch mal etwas anders auf Instagram. Was haltet ihr vom Look?