Direkt zum Inhalt
„Steelers: The World’s First Gay Rugby Team“ auf Paramount+
Rubrik

Doku über LGBTI*-Team „Steelers: The World’s First Gay Rugby Team“ auf Paramount+

co - 27.01.2022 - 13:00 Uhr

2020 kam der Dokumentationsfilm „Steelers: The World’s First Gay Rugby Team“ von Eammon Ashton-Atkinson (34) in ausgewählte Kinos. Nächsten Monat ist er auch auf Paramount+ verfügbar. Die herzerwärmende Doku folgt der Geschichte des Klubs und konzentriert sich dabei auf drei Hauptcharaktere: eine lesbische Trainerin, die sich sogar unter LGBTI* gegen Frauenhass und Sexismus durchsetzen muss, eine Drag-Queen und ein semi-professioneller Spieler, dessen missglücktes Comin-out ihn in die Depression führte.

Wie die Doku entstand

Ashton-Atkinson begann 2011 als Video-Journalist. 2016 zog er von Australien nach London, wo er unter anderem freiberuflich an „Good Morning Britain“ mitarbeitete. In England lernte er laut QNews nicht nur seinen Mann kennen, sondern entdeckte auch The Steelers, das erste homosexuelle Rugby-Team der Welt. Dem Team beizutreten, half Ashton-Atkinson dabei, seine Schwierigkeiten mit seiner Sexualität zu überwinden. Hier fand er außerdem eine Art Familie in den ersten LGBTI*-Bekanntschaften, die nicht aus der Klub-Szene stammten. Das Projekt ist Ashton-Atkinsons erster Dokumentarfilm.

Queere Mannschaften als Chance

„Als queere Menschen werden wir in der Schule oft von diesen Möglichkeiten ausgeschlossen. Wir werden als letzte gewählt, über uns wird sich lustig gemacht, wir werden nicht dazu eingeladen, mitzumachen.“ Diesen Raum „zurückzuerobern“ und Teil eines Teams zu sein, sei ein wunderbares Gefühl.

Auch Interessant

Braut lädt besten Freund aus

Es wäre der Familie „unangenehm“

„Eine meiner besten Freundinnen hat mich gerade von ihrer Hochzeit ausgeladen“, so Devin Valeno. Grund dafür waren seine Liebe für Männer und Make-up.
Promi Big Brother

Sam Dylan küsste Bundesligaspieler

Der schwule Reality-TV-Star Sam Dylan (31) behauptet, ein Date mit einem Bundesligaspieler gehabt zu haben, bei dem es sogar zu einem Kuss kam.
„Strange Way of Life“

Pedro Almodóvars schwuler Western

Pedro Almodóvars schwule Western-Romanze „Strange Way of Life“ wird im Mai Premiere feiern. Der Film ist seine Version von „Brokeback Mountain“.
„Das war ganz intensiv“

Katy Karrenbauers lesbische Episode

Katy Karrenbauer (59) spielte lange die lesbische Christine Walter. Bei „Promi Big Brother“ sprach sie nun über ihre eigene lesbische Erfahrung.
Ein neues Traumpaar?

Holland will Lil Nas X küssen

„Ich möchte wirklich Sex mit ihm haben“, so der offen schwule K-Pop-Sänger Holland über den bekannten US-amerikanischen Rapper Lil Nas X.
Kirchliche Heirat

Ex-Mönch Anselm Bilgri und sein Mann

2021 heiratete der ehemalige Benediktiner-Mönch Anselm Bilgri seinen knapp 30 Jahre jüngeren Partner Markus. Jetzt folgte die kirchliche Hochzeit.
Drei Jahre nach seinem Tod

Jared Leto als Karl Lagerfeld

In einem Biopic will Jared Leto den verstorbenen Modeschöpfer Karl Lagerfeld spielen – etwas, das Lagerfeld wohl gut gefunden hätte.
„Promi Big Brother“ im Winter

Gegenprogramm zur Fußball-WM 2022

Fans erwarteten die neue Staffel „Promi Big Brother“ eigentlich im Spätsommer. Der Sender plant sie nun aber als Winter-Event als Kontrast zur WM.