Direkt zum Inhalt
„New Mutants“-Regisseur über „Star Wars“
Rubrik

Ein peinlicher Moment „New Mutants“-Regisseur über „Star Wars“

co - 31.08.2020 - 14:00 Uhr

Im Hintergrund einer Jubel-Szene in „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ küssten sich zwei Rebellinnen (SCHWULISSIMO berichtete). „The New Mutants“-Regisseur Josh Boone bezeichnete den Moment das „peinlichste“ Beispiel für die Repräsentation von Innigkeit zwischen LGBTI* auf der Leinwand: „Es war nur jemand im Hintergrund“ und die Filmemacher taten so, als sei es etwas Großartiges.

In „The New Mutants“ spielt die Liebesgeschichte zwischen zwei der Superheldinnen (gespielt von Maisie Williams und Blu Hunt) eine zentrale Rolle (SCHWULISSIMO berichtete). Auch die beiden werden sich küssen – Boone hofft allerdings, dass die Zuschauer diesen intimen Moment als natürlichen Teil der Beziehung ansehen: „Wir haben [den Kuss] nicht in einer konfrontativen oder gar kalkulierten Weise eingebracht; es geschah einfach auf natürliche Weise“, so Boone gegenüber TooFab. „Wir haben es geschrieben, weil die Figuren im Comic eine Art intime telepathische Verbindung haben und es sich einfach richtig anfühlte. Und es war eher etwas Sanftes und eine Sache des Erwachsenwerdens als etwas Sexuelles.“

Auch Interessant

Er möchte Türen öffnen

Baseballer Solomon Bates outet sich

Solomon Bates (25) spielt Baseball in der Minor League. Bis vor kurzem spielte er für die Richmond Flying Squirrels, die zu den Giants gehören.
Ende nach einer Staffel

Netflix stellt „Q-Force“ ein

Seit September 2021 ist die erste Staffel der Animationsserie „Q-Force“ bei Netflix. Jetzt ist allerdings klar, dass es keine weitere geben wird.
Er klärte eine Neunjährige auf

Johnny Depp erklärte Homosexualität

Christina Ricci erzählte Andy Cohen, wie Johnny Depp ihr im Alter von neun Jahren am Telefon erklärte, was Homosexualität bedeutet.
Cockring statt Album

Frank Ocean und seine Luxus-Marke

Letztes Jahr gründete Musiker Frank Ocean die Luxus-Marke Homer, mit der er teure Accessoires vertreibt – und jetzt auch einen Penisring.
Wahrheit oder Scherz?

Sind KJ Apa und Eric Dane ein Paar?

Am Wochenende veröffentlichte Schauspieler KJ Apa („Riverdale“) auf Instagram ein Foto von sich und Eric Dane („Grey’s Anatomy“, „Euphoria“).
Auftritt zur Brighton Pride

Christina Aguileras Botschaft

Am Samstag fand die Pride-Parade in Brighton statt. Sie ist eine der größten in Großbritannien. Mit dabei war auch Sängerin Christina Aguilera.
Die Künstlerin bestätigt

Lady Gaga spielt Harley Quinn

Schon eine Weile gibt es Gerüchte darüber, dass Lady Gaga als Harley Quinn in „Joker 2: Folie à Deux“. Jetzt bestätigte die Künstlerin die Gerüchte.
„Gott wäre für Abtreibungen“

Whoopi Goldberg in Talkshow-Debatte

Kansas stimmte dafür, die bestehende Abtreibungsregelung beizubehalten. Whoopi Goldberg verteidigte die Entscheidung in der US-Talkshow „The View“.