Direkt zum Inhalt
Ehemaliger Zweitplatzierter von American Idol hat sein Coming-out
Rubrik

Er liebt beide Geschlechter Ehemaliger Zweitplatzierter von American Idol hat sein Coming-out

tr - 14.06.2021 - 14:00 Uhr

 Musiktalent David Archuleta outet sich

American Idol ist die US-amerikanische Version von Deutschland sucht den Superstar. Bereits 19 Staffeln gibt es von der Talentsuche. Einer der bekanntesten Zweitplatzierten ist David Archuleta, der sich nun als Teil der LGBTI*-Community geoutet hat. Dabei erklärte er, dass das aufgrund seiner religiösen Erziehung nicht einfach war.

Bi- und asexuell

In der siebten Staffel verlor er gegen Namensvetter David Cook, doch das stoppte seine Musikkarriere nicht. 2021 nutzte er den Pride Month für ein Coming-out. Er gab online bekannt, dass er sich sowohl als bi und als asexuell identifiziert. Auch sprach er offen darüber, dass er anfangs für möglich gehalten hatte, schwul zu sein. So hatte er sich 2014 gegenüber seiner Familie geoutet. Nach und nach wurde ihm bewusst, dass er sich zu beiden Geschlechtern hingezogen fühlt, berichtete tmz.com.

Die Balance zwischen Religion und LGBTI*

Auch wurde dem jungen Mann klar, dass seine Sexualtriebe weniger ausgeprägt sind als bei anderen Menschen. Er vermutet, dass es damit zusammenhängen könnte, dass er sich bis zur Ehe aufsparen möchte. David erklärt, dass man selbst als religiöse Person zur LGBTI*-Gemeinschaft gehören kann. Er stammt aus einer mormonischen Familie und wünscht sich mehr Akzeptanz für schwule und bisexuelle Christen. Es ist schwer, die Balance zwischen Glauben und LGBTI* zu finden, sagt er.

Auch Interessant

Olympionike Tom Bosworth

„Zeit, sich zu outen“

Der 31-Jährige britische Olympia-Athlet Tom Bosworth gehört zu den schnellsten Gehern der Welt. Nun ermutigt er andere Sportler dazu, sich zu outen.
RausgeFLOGEN

Homophobe Aussagen im Flugzeug

Homophobe Frau wird aus dem Flugzeug geworfen, nachdem sie wütend über Schwule geschimpft hat, die "Disney korrumpieren“. Alle Passagiere jubeln.
Eishockey-Spieler outet sich

NHL-Profi öffnet sich auf Instagram

Wieder ein Vorbild für andere Sportler: Prokop offenbart seine sexuelle Neigung. Sein Verein fördert Gleichberechtigung für alle und steht hinter ihm.
Ein deutsches Drag-Race?

Wurst wartet auf den Anruf

Conchita Wurst hat ihre Hoffnungen für eine deutsche Version von RuRuPaul’s Drag-Race zum Ausdruck gebracht und würde die Show auch moderieren.
MDR LGBTI*-Talk Runde

Drei homosexuelle Stars sprechen offen

Prince Charming Nicolas Puschmann spricht über seinen ersten Kuss mit Lars Tönsfeuerborn. War er wirklich so besonders oder platzt eine Illusion?
87-jährige Oma

Nie zu alt für Akzeptanz

Kali und ihre Großmutter sind in einem Video auf dem Instagram-Account Humans of Bombay zu sehen. Der Grund ist die herzerwärmende Geschichte dahinter
„Er traut sich noch nicht“

Zeigt Jochen Schropp bald seinen Partner?

Jochen Schropp hat seinen Partner vor sechs Jahren bei einem Mittagessen kennengelernt. Seit 2018 sind sie zusammen. Nur gesehen hat man ihn noch nich