Direkt zum Inhalt
Lizzy Bristow rettet homophobe Oma ihrer Freundin
Rubrik

„Großmutter, erstickst du?" Lizzy Bristow rettet homophobe Oma ihrer Freundin

km - 03.01.2022 - 00:00 Uhr

Lizzy Bristow und ihre Freundin sind seit etwa eineinhalb Jahren zusammen. Das Paar verbrachte Weihnachten 2020 mit der Familie der Freundin, aber wegen der COVID-19-Pandemie war die Großmutter der Freundin nicht dabei. In diesem Jahr jedoch kam die Großmutter zusammen mit neun anderen Familienmitgliedern zu einer Feier und einem köstlichen Steakessen.

Bristow beschrieb die Tortur in einem Video, das inzwischen 7,5 Millionen Mal auf TikTok (@bodybydaddy) angesehen wurde.

Sie erzählt, dass gegen Ende des Essens Bristows Freundin, die Mutter und der Bruder ihrer Freundin den Raum verlassen haben, während der Rest der Familie weiter aß. Bristow saß der Großmutter gegenüber und neben dem älteren Bruder ihrer Freundin.

Als die Großmutter weiter aß, bemerkte der ältere Bruder, dass die Frau zu Boden blickte und leise mit dem Schlucken kämpfte.

„Großmutter geht es dir gut?", fragte er. Die Großmutter antwortete nicht. „Großmutter, erstickst du?", fragte er. Plötzlich wurde Danas (Großmutter) Gesicht blau.

Der ältere Bruder versuchte einen Moment lang, seiner Großmutter zu helfen, aber er schien nicht zu wissen, was er tun sollte, da er nicht in Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) ausgebildet war. Bristow hingegen schon.

Bristow ist seit 11 Jahren Personal Trainerin und leitet Body By Daddy, ein Unternehmen, das Fitnessprogramme speziell für LGBTI* Menschen mit unterschiedlichen Körpertypen entwickelt. Als Personal Trainerin hält sie ihre HLW-Zertifizierung aufrecht.

Als Dana in ihren Armen ohnmächtig wurde, wusste sie, dass sie sofort eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführen musste und nicht das Heimlich-Manöver, da die Frau nicht mehr bei Bewusstsein war.

„Jetzt bin ich über ihr und gebe ihr Kompressionen, die ihr wahrscheinlich die Rippen brechen", sagte Bristow in ihrem TikTok-Video. Nach einer gefühlten Ewigkeit "atmet ihre Lunge plötzlich wieder zu mir zurück, und ich denke nur: 'Oh mein Gott! Komm schon, Dana. Komm schon, Dana!'

Ein paar Herzdruckmassagen später tauchte ein viertelgroßes Stück Steak im Mund der Frau auf. Der Vater zog das Essen heraus, wodurch die alte Frau wieder Farbe im Gesicht bekam. „Ich fühlte mich, als hätte ich den Superbowl gewonnen", jubelte Bristow.

Am Ende des Videos fügte sie hinzu, dass Dana vor dem Essen ihr kurzes Haar bemerkte und fragte, ob sie es gerne kurz trug, was sie bejahte. Dann fragte Dana sie, ob sie "der Junge" in der Beziehung ihrer Enkelin sei.

Auch Interessant

Meinung eines Ex-Profis

Zwei schwule Fußballer pro Verein

Der Franzose Patrice Evra (40) sprach anlässlich seiner Autobiografie „I Love This Game“ unter anderem über Homosexualität im Fußball.
Zoff unter Prominenten

Desirée Nick und Olivia Jones

Olivia Jones behauptet, Nick lästere hinter den Kulissen über andere. Nick glaubt hingegen, Jones sei neidisch auf ihren Erfolg und ihre Weiblichkeit.
Erste Transfrau

Munroe Bergdorf schreibt Geschichte

Munroe Bergdorf ist die erste geoutete Transfrau, die das Cover der Cosmopolitan UK ziert: Auf dem Cover der 50. Jubiläumsausgabe der Cosmopolitan UK
Live-Action-Verfilmung

Andrew Burnap bei „Schneewittchen“

In der kommenden Realverfilmung von Disneys „Schneewittchen“ wird der Broadway-Schauspieler Andrew Burnap die männliche Hauptrolle spielen.
American Football

Beleidigung am Rande des Spielfelds

Bei einem Spiel seines Bruders Patrick Mahomes von den Kansas City Chiefs wurde dessen Bruder, ein bekannter TikToker, schwulenfeindlich beleidigt.
„Der käufliche König“

Doku über Modezar Rudolph Moshammer

Vor 17 Jahren starb Rudolph Moshammer im Alter von 64 Jahren. Erst durch seinen Mord wurde der Öffentlichkeit seine sexuelle Orientierung bewusst.
1280 Prozent mehr Nachfrage

Cher wirbt für UGG Boots

Am 5. Januar startete das Schuh-Label UGG Boots seine neue Werbekampagne mit Cher in der Hauptrolle. Seither stieg die Nachfrage um 1280 Prozent.
Dschungelcamp 2022

Manuel Flickinger ist dabei

Seinen ersten TV-Auftritt hatte Manuel Flickinger in der ersten Staffel von „Prince Charming“. Jetzt zieht er ins Dschungelcamp ein.
Dritter Jahrestag

Schwules Pinguin-Paar Sphen und Magic

Sphen und Magic, das schwule Pinguin-"Power-Paar", das von Fans auf der ganzen Welt gefeiert wird, zelebriert seinen dritten Jahrestag in Sydney.