Direkt zum Inhalt
Marvel-Debüt in "Eternals" als Superheld mit übersinnlichen Orgasmuskräften
Rubrik

Harry Styles als Eros Marvel-Debüt in "Eternals" als Superheld mit übersinnlichen Orgasmuskräften

km - 19.10.2021 - 16:46 Uhr

Harry Styles hat tausend Fanfictions wahr werden lassen, indem er angeblich dem Marvel-Cinematic-Universe beitritt. Diese Information wurde am 18. Oktober während der Premiere von Eternals in Los Angeles enthüllt.

Ein Reporter der Variety behauptete, dass die Ikone mit den baumelnden Ohrringen eine Rolle in dem kommenden Marvel-Film spielt und bestätigte damit scheinbar lang gehegte Gerüchte.

„Große Enthüllung von der #TheEternals-Premiere", twitterte Matt Donnelly, der leitende Filmautor der Publikation. „Harry Styles, hat sich dem MCU als Eros, dem Bruder von Thanos, angeschlossen."

Während Styles' genaue Beteiligung am Film unklar bleibt, deutete Variety's Senior Culture and Events Editor an, dass er einen Auftritt in der Post-Credit-Szene des Films hat. Das "Publikum hat gequietscht", twitterte Marc Malkin.

Eros, auch bekannt unter seinem Pseudonym Starfox, ist der fröhliche, frauenliebende Bruder von Thanos, dem machthungrigen, misanthropischen Verschwörer, der von John Brolin in den Avengers-Filmen gespielt wird. Er ist der jüngste Sohn von zwei Eternals, A'Lars und Sui-Lan.

Für den hedonistischen Eros ist das müßige Vergnügen täglich Brot. Er verbringt seine Zeit oft damit, die Galaxie nach Sex, Romantik und Abenteuern zu durchsuchen.

Als Eternals hat Eros die Fähigkeit, die kosmische Energie um sich herum zu verbiegen, verfügt über übermenschliche Kraft, Intellekt und Geschwindigkeit und kann sogar fliegen, indem er die Schwerkraft manipuliert.

Laut der Marvel-Datenbank kann er auch seine "Fähigkeit nutzen, um die Lustzentren der Gehirne von Menschen im Umkreis von 25 Fuß zu stimulieren" – Fans würden also sagen, Harry spielt sich selbst.

Auch Interessant

Ein Leben mit Depressionen

Bruce Darnells dramatische Kindheit

Bruce Darnell wirkt stets fröhlich – doch hinter der heiteren Fassade verbergen sich tiefe Abgründe: Schon als Kind hatte er Depressionen.
Gerüchte jetzt bestätigt

Colton Underwood hat einen Freund

Im April outete sich Colton Underwood, der 2019 als „The Bachelor“ die Frau fürs Leben suchte, als schwul. Jetzt ist er frisch verliebt.
Ein besonderes Thanksgiving

Wer ist diese hübsche Blondine?

Am Wochenende veröffentlichte ein bekannter Sportler Fotos seiner Thanksgiving-Feier, zu der er einen engen schwarzen Rock und ein blaues Top trug.
Erste schwule Rolle

Hugh Sheridan im Weihnachtsfilm

Schauspieler Hugh Sheridan spielt im australischen Weihnachtsfilm „Christmas on the Farm“ von Hoodlum Entertainment xiere erste schwule Rolle.
„Coming Out Colton“

Netflix-Serie über Colton Underwood

Der ehemalige Football-Profi Colton Underwood ist vielen aus „The Bachelor“ bekannt. Jetzt outet er sich in einer sechsteiligen Doku-Serie als schwul.
Outing auf Instagram

Turner Arthur Nory und sein Freund

Der brasilianische Kunstturner Arthur Nory Oyakawa Mariano (28) verriet seinen Followern, dass er sich verliebt hat – und zwar in einen Mann.*
Erster schwuler Polizeichef

Er will mehr sichtbare Vorbilder

Als Adrian Hanstock im Februar 2021 temporär die British Transport Police übernahm, wurde er der erste offen schwule Polizeipräsident des Landes.
Dankesbrief vom Papst

Buch über Helfer in der Aids-Krise

Michael O’Loughlin schrieb über die zahlreichen katholischen Priester und Nonnen, die sich zum Höhepunkt der HIV/Aids-Krise um Betroffene kümmerten.
Rührender Werbespot

Santa bekommt einen Freund

Vor 50 Jahren wurde Homosexualität in Norwegen legalisiert. Die norwegische Post feiert das mit einem herzergreifenden Weihnachtswerbefilm.