Direkt zum Inhalt
First Dates Hotel // © TVNOW
Rubrik

Heißes Knutschen im Pool Mutter freut sich über das Outing ihres Sohnes

tr - 16.03.2021 - 13:00 Uhr

In der Dating Show hat es wieder einmal zwischen zwei Männern gefunkt: Miguel und Lukas. Letzterer ist ein 19-jähriger Schüler, der sich nun als bisexuell geoutet hat. Seine einzige Beziehung bisher war mit einem Mann. Sexualität mit Frauen hat er noch nicht ausgelebt, doch über die Reaktion der Mutter nach dem Outing freute er sich.

Was ist First Dates Hotel?

First Dates Hotel ist eine Datingshow, die auf dem Sender VOX läuft. Der Gastgeber ist Roland Trettl, der die Singles in einer Unterkunft in Kroatien begrüßt. Dort finden Blind Dates statt. So treffen sich mögliche Paare erst an einer Bar, um warm zu werden. Dann geht es an einen Tisch im Restaurant. Wenn der Abend gut verläuft, können sie im Hotel einchecken. Am nächsten Tag gibt es verschiedene Aktionen, die das Kennenlernen vertiefen.

Lukas Mutter reagiert überraschend beim Coming-out

In der TV-Sendung berichtete Lukas über sein Coming-out. So habe ihn die Mutter gefragt, warum er nicht komplett schwul sei. Sie meinte, Gays seinen die attraktivsten und süßesten Jungs der Welt. Die Reaktion hat den jungen Mann überrascht. Jetzt kann Mama im TV erotische Kussszenen im Pool mitverfolgen. Denn dort macht Lukas den ersten Schritt und das Knutschen wird erwidert. Lukas schwärmt daraufhin von den weichen Lippen Miguels, berichtet DERWESTEN.

Auch Interessant

Ein Haus in Regenbogenfarben

Bedrohung durch homophobe Nachbarn

Auf einer australischen Insel möchte ein Schwuler sein Haus in Regenbogenfarben streichen und wird deshalb bedroht. Er erhält Unterstützung.
Sängerin Cher bald Gastjurorin

Tritt sie in die Fußstapfen der Familie?

Sängerin Cher äußerte, dass sie bald den Wünschen der Fans nachkommt und die Reality-Show Drag Race besuchen wird. Auch die Dragqueens freuen sich.
Falsches Outing als Schwuler

Schauspieler sagt, er sei nicht Gay

Nigerianischer Darsteller outet sich zunächst als schwul und macht sich für LGBTI* stark. Jetzt kommt die Lüge ans Licht. Er ist doch kein Gay.
Lars Tönsfeuerborn

Vatter mit dezentem Tages-Make-Up

Der großgewachsene Podcaster mit der ehrlichen und direkten Schnauze zeigt sich optisch mal etwas anders auf Instagram. Was haltet ihr vom Look?