Direkt zum Inhalt
LGBTI*-Romanze mit Josh O’Connor und Paul Mescal
Rubrik

„The History of Sound“ LGBTI*-Romanze mit Josh O’Connor und Paul Mescal

co - 01.11.2021 - 12:00 Uhr

Der 31-jährige Brite Josh O’Connor gewann einen Emmy Award für seinen Auftritt als Prince of Wales in „The Crown“. Der 25-jährige Ire Paul Mescal erntete Lob und Anerkennung für seine Rolle als Connell Waldron in der BBC-Adaption von „Normal People“. Beide gehören zu den gefragtesten jungen Hollywood-Talenten. In der neuen LGBTI*-Filmproduktion „The History of Sound“ besetzen sie die Hauptrollen.

Darum geht es im Film

Die Geschichte folgt zwei jungen Männern, die sich während des Ersten Weltkriegs daran machen, die Leben und Stimmen ihrer amerikanischen Mitmenschen festzuhalten. Die offizielle Beschreibung verspricht: „In diesem kurzen Moment ihres jungen Lebens und bei der Entdeckung der epischen Weite der USA werden beide Männer zutiefst verändert.“

„Eine makellos schöne Geschichte“

„Ich verliebte mich sofort in Ben Shattucks makellos schöne Kurzgeschichte und wusste, dass ich an ihrer Reise zur Leinwand mitwirken musste“, so Regisseur Oliver Hermanus laut The Independent. „Das ist eine unerwartete Liebensgeschichte, die erzählt werden muss – es ist eine Reise durch das Leben in Amerika im 20. Jahrhundert und durch die Traditionen der amerikanischen Volksmusik, gesehen durch den Bund zwischen zwei Männern, die in die Geschichte des Klangs eintauchen.“ Gedreht wird ab nächsten Sommer Großteils in den USA, aber auch in Großbritannien und Italien.

Auch Interessant

Ein Leben mit Depressionen

Bruce Darnells dramatische Kindheit

Bruce Darnell wirkt stets fröhlich – doch hinter der heiteren Fassade verbergen sich tiefe Abgründe: Schon als Kind hatte er Depressionen.
Gerüchte jetzt bestätigt

Colton Underwood hat einen Freund

Im April outete sich Colton Underwood, der 2019 als „The Bachelor“ die Frau fürs Leben suchte, als schwul. Jetzt ist er frisch verliebt.
Ein besonderes Thanksgiving

Wer ist diese hübsche Blondine?

Am Wochenende veröffentlichte ein bekannter Sportler Fotos seiner Thanksgiving-Feier, zu der er einen engen schwarzen Rock und ein blaues Top trug.
Erste schwule Rolle

Hugh Sheridan im Weihnachtsfilm

Schauspieler Hugh Sheridan spielt im australischen Weihnachtsfilm „Christmas on the Farm“ von Hoodlum Entertainment xiere erste schwule Rolle.
„Coming Out Colton“

Netflix-Serie über Colton Underwood

Der ehemalige Football-Profi Colton Underwood ist vielen aus „The Bachelor“ bekannt. Jetzt outet er sich in einer sechsteiligen Doku-Serie als schwul.
Outing auf Instagram

Turner Arthur Nory und sein Freund

Der brasilianische Kunstturner Arthur Nory Oyakawa Mariano (28) verriet seinen Followern, dass er sich verliebt hat – und zwar in einen Mann.*
Erster schwuler Polizeichef

Er will mehr sichtbare Vorbilder

Als Adrian Hanstock im Februar 2021 temporär die British Transport Police übernahm, wurde er der erste offen schwule Polizeipräsident des Landes.
Dankesbrief vom Papst

Buch über Helfer in der Aids-Krise

Michael O’Loughlin schrieb über die zahlreichen katholischen Priester und Nonnen, die sich zum Höhepunkt der HIV/Aids-Krise um Betroffene kümmerten.
Rührender Werbespot

Santa bekommt einen Freund

Vor 50 Jahren wurde Homosexualität in Norwegen legalisiert. Die norwegische Post feiert das mit einem herzergreifenden Weihnachtswerbefilm.