Direkt zum Inhalt
2 Darsteller sinnieren über 2 verstorbene, schwule Autoren
Rubrik

Homosexualität früher und heute 2 Darsteller sinnieren über 2 verstorbene, schwule Autoren

tr - 30.04.2021 - 13:00 Uhr

Schwul sein früher und heute – darüber haben sich Zachary Quinto und Jim Parson Gedanken gemacht. Die beiden Darsteller spielten die homosexuellen Schriftsteller Truman Capote und Tennessee Williams in der Neuverfilmung von The Boys In The Band. Die Autoren lebten Mitte des 20. Jahrhunderts offen schwul.

Zwei Schauspieler machen sich Gedanken

Parson war fasziniert davon, wie die Homosexualität die Menschen damals zu gewissen Entscheidungen gedrängt und deren Arbeit beeinflusst hat. Capote wurde vor allem durch sein Werk „Frühstück bei Tiffany“ bekannt. Williams erstaunte mit A Streetcar Named Desire und Cat On A Hot Tin Roof. Capote hatte mit Alkohol- und Drogenkonsum zu kämpfen. Williams kennt ähnliche Situationen, schätzt aber, dass es heutzutage deutlich mehr Unterstützung gibt. Er sagte außerdem, dass heute häufiger über die Erfahrungen von queeren Menschen gesprochen wird.

Vorbildfunktion eines offen schwul Lebenden

Parson wurde gefragt, ob der Druck als offener Schwuler ein gutes Vorbild zu sein, sein Privatleben beeinflusst. Doch der Schauspieler fühlt sich nicht eingeschränkt. Er ist der Meinung, dass jeder, dem Raum gegeben wird, sich offen auszuleben, eine gewisse Verantwortung hat. Das gilt nicht nur für LGBTI*s. Viele Menschen haben Angst, etwas Falsches zu äußern, wenn sie ehrlich sind. Sie fürchten sich davor, dass daraus Probleme entstehen könnten, berichten die PinkNews.

Auch Interessant

Große Schwärmerei im Interview

Schauspieler lobt britischen Songwriter

Joshua Bassett, bekannt durch seine Rolle als Ricky Bowen in der Serie High School Musical, lobte den Songwriter und Schauspieler Harry Styles.
Rapper mit Trans-Frau gesehen

Ein Foto sorgt für wilde Spekulationen

Das Bild einer Trans-Frau, kuschelnd mit einem Mann, ging viral. Wer verbirgt sich hinter dem Unbekannten? Auf Social Media wurde heiß diskutiert.
Eine homosexuelle Freundschaft

zwei queere Männer gemeinsam im Podcast

Zwei asiatische und schwule Männer reden im Podcast über ihre Freundschaft und die Schwierigkeiten zwischen ihrer Herkunft und ihrer Sexualität.
Offen schwuler Tennisspieler

Wechsel zur katholischen Universität

Erst zweifelte der offen schwule Student, an eine katholische Universität zu wechseln. Dann tat er es und trat dem Tennisteam bei.
Interview mit Trans-Teen

Viele Menschen ohne Verständnis

In einem Interview bei der EllenDeGeneres Show spricht ein Transgender-Teenager über seine Reise und seine Geschlechtsanpassung vom Mädchen zum Jungen
Das Traumtanzpaar ist zurück!

Nicolas und Vadim wieder bei Let’s Dance

Der Schock bei Nicolas Puschmann und Vadim, sowie bei den Zuschauern saß tief. Doch jetzt ist das männliche Tanzpaar wieder zurück bei Let's Dance.
Nach musikalischer Pause geht es weiter

Neues Lied von Conchita Wurst

Conchita war Sieger des Eurovision Song Contests 2014. In letzter Zeit war es musikalisch still, doch jetzt wird der Pop-Song Malebu veröffentlicht.