Direkt zum Inhalt
Star der High School Musical Serie outet sich über TikTok
Rubrik

Larry Saperstein ist bisexuell Star der High School Musical Serie outet sich über TikTok

km - 04.06.2021 - 14:00 Uhr

Der Schauspieler Larry Saperstein aus der Serie mit dem etwas repetitiven Namen High School Musical: The Musical: The Series hat sich zum Beginn des Pride Month in einem TikTok-Video an seine Fans gewendet. In diesem outete er sich als bisexuell. "Spielt einen Charakter mit einer Freundin im Fernsehen... ist bi [im echten Leben]", heißt es in dem TikTok, während ein Lied über "das Unerwartete" spielt. "Ist es wirklich so unerwartet, tho", fügt er in der Bildunterschrift hinzu.

"Ich habe T minus 30 Tage, um herauszufinden, wie man Drag macht, damit ich vor dem Ende des Monats einen Look hinbekomme", scherzte der 23-Jährige in einem Tweet. "Ich liebe euch ALLE SO SEHR“.

Joshua Bassett, der Ricky Bowen in der gleichen Serie wie Saperstein spielt, outete sich letzten Monat, während er von Harry Styles schwärmte. (SCHWULISSIMO berichtete) "Ich denke, er ist ein netter Kerl", sagte Bassett über Styles. "Er ist einfach cool. Wer denkt nicht, dass Harry Styles cool ist? Außerdem ist er heiß, weißt du? Er ist auch sehr charmant. In vielerlei Hinsicht. Das ist auch mein Coming-Out-Video, schätze ich", sagte er nervös und erklärte später auf Twitter, dass er sich sein ganzes Leben lang wegen seiner Sexualität "geschämt" habe und immer noch versuche, sie zu verstehen.

High School Musical: The Musical: The Series gewann 2020 den GLAAD Media Award für Outstanding Kids & Family Programming, unter anderem für die Darstellung des schwulen Latino-Schülers Carlos, der von dem geouteten Schauspieler Frankie A. Rodriguez gespielt wird.

Auch Interessant

Fünf Jahre Mobbing durch Nachbar

Schwules Paar wandelt Ärger in Positives

Die Familie und die Bewohner sammeln eine hohe Spendensumme für die Schools Gay Straight Alliance, eine von Studenten geführte Organisation.
drei queere Olympiateilnehmer

Sportler sagen stolz die Wahrheit

Twitter, Instagram und verschiedene Interviews werden von Eiskunstläufern genutzt, um sich zu outen. Sie fungieren als Vorbild für ihre Kollegen.
KI-Sexroboter

Sexualität programmierbar

RealDoll plant neue Sexroboter, die je nach Vorliebe als schwul oder hetero programmierbar sind. Würdet ihr mit einen KI-Sexroboter Sex haben wollen?
Er liebt beide Geschlechter

Songwriter outet sich im Pride Month

Musiker David Archuleta öffnet sich online – Er ist bi- und asexuell. Das junge Talent möchte eine gute Balance zwischen Religion und LGBTI* finden.
Brian Falduto vestand Schwulsein nicht

Homophobie nach queerer Filmbesetzung

„Es ist uncool“, haben sie gesagt. Er hat es geglaubt und sich selbst gehasst. Es dauerte, bis Darsteller Falduto seine Homosexualität akzeptierte.
Ohio – Ein Sportler kehrt zurück

Schwuler Volleyballer wird Cheftrainer

Ein offen homosexueller Spieler lebt seine Leidenschaft. Vom Assistenzcoach zum Profi-Lehrer – ein Mann geht seinen Weg und wird zum Vorbild.
Mormone hat Angst vor Outing

Vater akzeptiert und liebt seinen Sohn

Erst fürchtete er sich sehr vor Ablehnung, dann erfährt er Liebe und Akzeptanz. Ein emotionales Video entsteht, dass auch anderen Mut macht.
Episches TikTok-Video

User hinterfragt den Pride Month

Mit einem Clip erklärt ein Nutzer auf Social Media warum wir die LGBTI*-Community feiern und ein Zeichen setzen. Er redet über die Vergangenheit.