Direkt zum Inhalt
Melania Trump lässt sich bei Preisverleihung feiern
Rubrik

Make Melania Great Again Melania Trump lässt sich bei Preisverleihung feiern

co - 09.11.2021 - 13:00 Uhr

Am 6. November glänzte die ehemalige First Lady Melania Trump an der Seite ihres Mannes mit ihrem strahlenden Lächeln: Auf der Spirit of Lincoln Gala im Klub Mar-A-Lago in Palm Beach, Florida, empfing sie eine Auszeichnung für die angebliche Unterstützung, die sie konservativen LGBTI* zukommen ließ. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung von den konservativen LGBTI*-Organisationen Log Cabin Republicans und Liberty Education Forum. Das Mar-A-Lago gehört den Trumps.

Aussetzer erfolgreich ausgebügelt

Vergangene Woche wurde Melania bei einem World-Series-Spiel zwischen den Atlanta Braves und Houston Astros mit einem eher angewiderten Gesichtsausdruck und einem Augenrollen in Richtung ihres Noch-Ehemannes erwischt. Die Gerüchteküche um etwaige Eheprobleme kochte erneut hoch. Bei der Preisverleihung hatte sie ihren Mann zwar dabei und hielt zu Beginn auch stets seine Hand – sah ihn aber sicherheitshalber kaum an und ließ ihn in der Menge zurück, um selbst ins Rampenlicht zu treten.

Melania Trump als LGBTI*-Ikone?

Tweets zu Melanias Auftritt lassen laut News.de fast schon gottgleiche Verehrung für die ehemalige First Lady erkennen. Kommentare bewundern zum Beispiel Melanias „umwerfende“ Erscheinung in ihrem „wunderschönen Ralph-Lauren-Jumpsuit“. „Melania setzt sich auch nach ihrem Ausscheiden aus dem Weißen Haus für mehr Inklusion bei den Republikanern ein“, heißt es von den Log Cabin Republicans. „Sie ist eine echte Ikone“, schreibt ein anderer Account.

Auch Interessant

Ein Leben mit Depressionen

Bruce Darnells dramatische Kindheit

Bruce Darnell wirkt stets fröhlich – doch hinter der heiteren Fassade verbergen sich tiefe Abgründe: Schon als Kind hatte er Depressionen.
Gerüchte jetzt bestätigt

Colton Underwood hat einen Freund

Im April outete sich Colton Underwood, der 2019 als „The Bachelor“ die Frau fürs Leben suchte, als schwul. Jetzt ist er frisch verliebt.
Ein besonderes Thanksgiving

Wer ist diese hübsche Blondine?

Am Wochenende veröffentlichte ein bekannter Sportler Fotos seiner Thanksgiving-Feier, zu der er einen engen schwarzen Rock und ein blaues Top trug.
Erste schwule Rolle

Hugh Sheridan im Weihnachtsfilm

Schauspieler Hugh Sheridan spielt im australischen Weihnachtsfilm „Christmas on the Farm“ von Hoodlum Entertainment xiere erste schwule Rolle.
„Coming Out Colton“

Netflix-Serie über Colton Underwood

Der ehemalige Football-Profi Colton Underwood ist vielen aus „The Bachelor“ bekannt. Jetzt outet er sich in einer sechsteiligen Doku-Serie als schwul.
Outing auf Instagram

Turner Arthur Nory und sein Freund

Der brasilianische Kunstturner Arthur Nory Oyakawa Mariano (28) verriet seinen Followern, dass er sich verliebt hat – und zwar in einen Mann.*
Erster schwuler Polizeichef

Er will mehr sichtbare Vorbilder

Als Adrian Hanstock im Februar 2021 temporär die British Transport Police übernahm, wurde er der erste offen schwule Polizeipräsident des Landes.
Dankesbrief vom Papst

Buch über Helfer in der Aids-Krise

Michael O’Loughlin schrieb über die zahlreichen katholischen Priester und Nonnen, die sich zum Höhepunkt der HIV/Aids-Krise um Betroffene kümmerten.
Rührender Werbespot

Santa bekommt einen Freund

Vor 50 Jahren wurde Homosexualität in Norwegen legalisiert. Die norwegische Post feiert das mit einem herzergreifenden Weihnachtswerbefilm.