Direkt zum Inhalt
Spornte Schropps Outing die Karriere an? Es machte ihn authentischer
Rubrik

MDR LGBTI*-Talk Runde Wir haben noch viel zu tun, sind aber auf einem guten Weg

tr - 15.07.2021 - 12:00 Uhr

Ein Talk über LGBTI*

Beim MDR-Sputnik Live trafen kürzlich Nicolas Puschmann, der schwule Moderator und Let’s Dance Kandidat Jochen Schropp und die erste Princess Charming Irina Schlauch aufeinander. Im Talk drehte es sich hauptsächlich um LGBTI*. Doch als Lars Tönsfeuerborn, der Freund von Puschmann, die Sendung sah, wurde er etwas traurig.

Schropp und sein Coming-out

Zunächst sprachen sie über Schropps Coming-out und welche Wirkung dieses auf seine Karriere hatte. Seit seine Homosexualität bekannt ist, fühlt er sich authentischer und macht sich keine Sorgen mehr, ob seine Auftritte oder Aussagen sein Schwulsein verraten. Seine Produzenten wussten immer von seiner sexuellen Neigung, teilweise lernten sie seine Partner am Set kennen.

Die zerplatzte Illusion

Nun wandte sich die Talk-Leiterin an Puschmann, wie man in dem Video sehen kann. Er sollte zunächst ihre Sätze fortführen. So zum Beispiel: „Diversity ist für mich …“ Seine Antwort lautete: „… das Wichtigste, was es gibt. Diversity macht das Leben bunter. Wir haben noch viel zu tun, sind aber auf einem guten Weg.“ Schließlich ging es ums Küssen. Puschmann traf seinen heutigen Freund Tönsfeuerborn in der Prince Charming Staffel. Der erste Kuss fand an einem Abend statt, an dem er zuvor bereits fünf anderen Männern ebenso nahegekommen war. Als Tönsfeuerborn das hörte, zerbrach eine Illusion. Er dachte, er wäre an jenem Tag der Einzige gewesen. Für ihn war es ein besonderer Kuss.

Auch Interessant

Er möchte Türen öffnen

Baseballer Solomon Bates outet sich

Solomon Bates (25) spielt Baseball in der Minor League. Bis vor kurzem spielte er für die Richmond Flying Squirrels, die zu den Giants gehören.
Ende nach einer Staffel

Netflix stellt „Q-Force“ ein

Seit September 2021 ist die erste Staffel der Animationsserie „Q-Force“ bei Netflix. Jetzt ist allerdings klar, dass es keine weitere geben wird.
Er klärte eine Neunjährige auf

Johnny Depp erklärte Homosexualität

Christina Ricci erzählte Andy Cohen, wie Johnny Depp ihr im Alter von neun Jahren am Telefon erklärte, was Homosexualität bedeutet.
Cockring statt Album

Frank Ocean und seine Luxus-Marke

Letztes Jahr gründete Musiker Frank Ocean die Luxus-Marke Homer, mit der er teure Accessoires vertreibt – und jetzt auch einen Penisring.
Wahrheit oder Scherz?

Sind KJ Apa und Eric Dane ein Paar?

Am Wochenende veröffentlichte Schauspieler KJ Apa („Riverdale“) auf Instagram ein Foto von sich und Eric Dane („Grey’s Anatomy“, „Euphoria“).
Auftritt zur Brighton Pride

Christina Aguileras Botschaft

Am Samstag fand die Pride-Parade in Brighton statt. Sie ist eine der größten in Großbritannien. Mit dabei war auch Sängerin Christina Aguilera.
Die Künstlerin bestätigt

Lady Gaga spielt Harley Quinn

Schon eine Weile gibt es Gerüchte darüber, dass Lady Gaga als Harley Quinn in „Joker 2: Folie à Deux“. Jetzt bestätigte die Künstlerin die Gerüchte.
„Gott wäre für Abtreibungen“

Whoopi Goldberg in Talkshow-Debatte

Kansas stimmte dafür, die bestehende Abtreibungsregelung beizubehalten. Whoopi Goldberg verteidigte die Entscheidung in der US-Talkshow „The View“.