Direkt zum Inhalt
Harry Styles erklärte Fan während Konzert zum „freien Mann“
Rubrik

Outing im Wembley-Stadion Harry Styles erklärte Fan während Konzert zum „freien Mann“

co - 21.06.2022 - 12:00 Uhr

Der britische Sänger Harry Styles (28) steht voll hinter der LGBTI*-Community. Das zeigt er nicht nur in einigen seiner Film-Rollen, wie beispielsweise in „My Policeman / Der Liebhaber meines Mannes“ (SCHWULISSIMO berichtete), sondern auch immer wieder während seiner Konzerte. So auch am vergangenen Wochenende.

Hilfe beim Coming-out 

Am Sonntagabend trat Styles im Zuge seiner „Love on Tour 2022“ im Londoner Wembley-Stadion auf. Ein Fan namens Mattia reichte ihm ein Pappschild mit der Aufschrift: „Von Ono nach Wembley: Hilf mir, mich zu outen“. Dieser Bitte kam der Sänger gerne nach. Laut Mail Online nahm er eine Regenbogenfahne in die Hand, bewegte sie auf der Bühne hin und erklärte: „Wenn ich diese Fahne über meinem Kopf schwenke, bist du offiziell schwul, mein Junge.“ Danach verkündete Styles feierlich: „Glückwunsch, du bist ein freier Mann.“

Ähnliche Ereignisse 

Schon letztes Jahr half Styles zwei Fans während seiner Tour in den USA beim Coming-out (SCHWULISSIMO berichtete). Eine der beiden jungen Frauen besuchte das Konzert in Uncasville, Connecticut. Die andere besuchte mit ihrer Mutter das Konzert in Milwaukee, Wisconsin. Nachdem „Love on Tour“ am Samstag und am Sonntag jeweils 180.000 Fans begeisterte, geht für Styles noch nach Dublin und dann nach Deutschland. Die Tour endet im März in Neuseeland.

Auch Interessant

Wahrheit oder Scherz?

Sind KJ Apa und Eric Dane ein Paar?

Am Wochenende veröffentlichte Schauspieler KJ Apa („Riverdale“) auf Instagram ein Foto von sich und Eric Dane („Grey’s Anatomy“, „Euphoria“).
Auftritt zur Brighton Pride

Christina Aguileras Botschaft

Am Samstag fand die Pride-Parade in Brighton statt. Sie ist eine der größten in Großbritannien. Mit dabei war auch Sängerin Christina Aguilera.
Die Künstlerin bestätigt

Lady Gaga spielt Harley Quinn

Schon eine Weile gibt es Gerüchte darüber, dass Lady Gaga als Harley Quinn in „Joker 2: Folie à Deux“. Jetzt bestätigte die Künstlerin die Gerüchte.
„Gott wäre für Abtreibungen“

Whoopi Goldberg in Talkshow-Debatte

Kansas stimmte dafür, die bestehende Abtreibungsregelung beizubehalten. Whoopi Goldberg verteidigte die Entscheidung in der US-Talkshow „The View“.
Ein Sohn im Zwiespalt

Er fand seinen Vater auf Grindr

Jacobs Vater hatte nach seinem Coming-out bis vor kurzem jahrelang kein Wort mit ihm gewechselt. Jetzt entdeckte er ihn jedoch auf Grindr.
Ein ungewollter Ratschlag

Dwayne Johnson und schwule Rollen

Dwayne Johnson schreckt nicht davor zurück, schwule Charaktere zu verkörpern – und darauf ist er stolz. Von seinem ersten riet man ihm damals ab.
„Queer as Folk“ bei Starzplay

Neuauflage jetzt auch in Deutschland

Bereits seit Juni ist die Neuauflage von „Queer as Folk“ beim US-Dienst Peacock verfügbar. Jetzt kann auch das deutsche Publikum reinschauen.
Es ist endgültig vorbei

Sam Dylan blockiert den Ex-Freund

In der zwei Jahre währenden Beziehung zwischen Reality-Stars Sam Dylan und Rafi Rachek ging es immer wieder auf und ab. Jetzt ist alles aus.