Direkt zum Inhalt
Prince Charming Star bei Köln 50667 // © instagram.com/itssamdan
Rubrik

Prince Charming Star bei Köln 50667 Daniel Meurer spielt schwulen Fynn Beyer bei Köln 50667

tr - 26.02.2021 - 13:00 Uhr

Prince Charming Kandidat jetzt bei Köln 50667

Prince Charming Fans kennen ihn sicher noch. Daniel Meurer war ein Kandidat der ersten Staffel. Seine Krawatte blieb aus und er musste nach Hause. Auf seinem Instagramprofil postet er gerne neue Selfies. Die Zeit vor der Kamera hatte er genossen und für sich entdeckt. Jetzt spielt Daniel bei der Sendung Köln 50667 den schwulen Fynn Beyer. Er ist ein Influencer, der bei einem homophoben Angriff gerettet wird.

Der Vorgeschmack auf die Story

In einem Interview mit Promiflash hat Daniel ein wenig über die Story verraten, die geplant ist. So wird Fynn wohl etwas mehr für Oli empfinden. Das war sein Retter in der Not. Doch Oli lebt derzeit in einer Scheinehe mit der Figur des Paco. Allerdings ist er in der Serie nicht schwul. Das verspricht Spannung.

Schauspieler bis Ende März

Zunächst ist Daniels Rolle bis Ende März geplant. Ob der Charakter Fynn anschließend wieder in der Serie Köln 50667 auftaucht, ist bisher noch ungewiss. Daniel würde die Rolle gerne länger spielen. Auf schwulissimo.de haben wir den Selfie-Liebhaber Daniel Meurer während der ersten Staffel bereits vorgestellt.

Auch Interessant

Biografie einer Travestiekünstlerin

Paradiesvogel lässt seine Hüllen fallen

Die Dragqueen Olivia Jones erzählt in ihrer neuen Biografie von ihrem Weg. Frauenkleider – Outing als Schwul – Beginn als Travestiekünstlerin
Ein Haus in Regenbogenfarben

Bedrohung durch homophobe Nachbarn

Auf einer australischen Insel möchte ein Schwuler sein Haus in Regenbogenfarben streichen und wird deshalb bedroht. Er erhält Unterstützung.
Sängerin Cher bald Gastjurorin

Tritt sie in die Fußstapfen der Familie?

Sängerin Cher äußerte, dass sie bald den Wünschen der Fans nachkommt und die Reality-Show Drag Race besuchen wird. Auch die Dragqueens freuen sich.
Falsches Outing als Schwuler

Schauspieler sagt, er sei nicht Gay

Nigerianischer Darsteller outet sich zunächst als schwul und macht sich für LGBTI* stark. Jetzt kommt die Lüge ans Licht. Er ist doch kein Gay.
Lars Tönsfeuerborn

Vatter mit dezentem Tages-Make-Up

Der großgewachsene Podcaster mit der ehrlichen und direkten Schnauze zeigt sich optisch mal etwas anders auf Instagram. Was haltet ihr vom Look?