Direkt zum Inhalt
Gay Paar, seit 14 Jahren verheiratet, bekommt bald Nachwuchs
Rubrik

Schwules Ehepaar erwartet Baby Gay Paar, seit 14 Jahren verheiratet, bekommt bald Nachwuchs

tr - 16.04.2021 - 13:00 Uhr

Schwules Ehepaar kündigt baldige Elternschaft an

Den schwulen Tan France kennt man durch Netflix. Jetzt gab er bekannt, dass er und sein Partner bald Väter werden. Um das zu verdeutlichen, veröffentlichte er ein Bild von sich oben ohne. Auf Höhe seines Bauchnabels ist ein Ultraschallbild eines Babys eingeblendet. Dazu schreibt er, dass er selbst zwar nicht schwanger sei, sich aber sehr auf den Nachwuchs freue.

Leihmutter erfüllt ihren größten Wunsch

Seit 2007 ist der baldige Vater mit seinem Ehemann Rob verheiratet. In diesem Sommer wird ihre Leihmutter, das gemeinsame Wunschkind auf die Welt bringen. Tans „Queer Eye“-Teamkollegen freuen sich mit ihm und kommentieren den Instagram Post. France ist ein schwuler Moslem und zeigt das offen, ebenso sein Mann, der als Künstler tätig ist.

Vorfreude auf Instagram teilen

Auf Instagram berichten die Gays, dass sie sich das Elternsein bereits seit vielen Jahren gewünscht haben. Sie freuen sich, ihre Liebe bald einem Baby schenken zu dürfen. Der Beitrag zur Ankündigung des Babys wurde schon über 1,5 Millionen Mal geliked:

Auch Rob veröffentlichte ein Bild zum Thema. Darauf ist die Illustration eines Fötus im Mutterleib zu sehen. So zeigt der werdende Vater seine freudigen Emotionen.

Auch Interessant

„Halloween Kills“

Michael Myers tötet schwules Paar

Einige Horror-Fans bezeichnen den maskierten Killer aus der „Halloween“-Reihe jetzt als „homophob“, nachdem er ein schwules Paar ermordete.
„Königliche Kobras“

Russische „Drag Race“-Kopie auf YouTube

Die Macher der russischen „Drag Race“-Kopie „Königliche Kobras“ entfernten jeglichen Verweis zu der Verbindung zwischen Drag und der LGBTI*-Community.
„Boyscation“ auf TVB

Erste schwule Dating-Show in Hong Kong

Anfang November wird die erste schwule Dating-Show im Hong Konger Fernsehen laufen. Die Idee dazu hatte der offen schwule Schauspieler Vincci Wong.
„The BOYS are back!“

Zwei neue Folgen „Take Me Out“

Nach den guten Quoten der beiden ersten schwulen Sonderausgaben der Dating-Show „Take Me Out“ entschied RTL sich für zwei weitere Special-Episoden.
Es sollte nicht erlaubt werden

Sport in diskriminierenden Ländern

Der britische Olympia-Sieger Tom Daley findet: Länder mit diskriminierenden Gesetzen sollten keine bedeutenden Sportereignisse ausrichten dürfen.
Er empfand es als Pflicht

Hockey-Kommentator outet sich

Hockey-Kommentator Jason Shaya outete sich öffentlich als schwul, weil er endlich offen leben wollte – und weil er es als seine Pflicht ansah.
„Sommerhaus der Stars“

Erlaubt er nur Kontakt zu Schwulen?

Durften Lars Steinhöfel („Unter uns“) und sein Partner Dominik Schmitt etwa nur mit Michelle Monballijn reden, weil sie schwul sind?
„Ich will nur glücklich sein“

WWE-Schiedsrichter outet sich

Wer Shawn Bennett kennt, für den war es keine Überraschung: Zum National Coming Out Day sprach er erstmals öffentlich über seine Homosexualität.