Direkt zum Inhalt
Jiu-Jitsu-Schule eines lesbischen brasilianishen Paares
Rubrik

„Wie ein cooler Frauen-Klub“ Jiu-Jitsu-Schule eines lesbischen brasilianishen Paares

co - 15.07.2022 - 14:00 Uhr

Die Brasilianerinnen Ana „Baby“ Vieira und Luanna Alzuguir vereinen mehrere Weltmeistertitel im brasilianischen Jiu Jitsu auf sich. Sie sind außerdem das erste homosexuelle, verheiratete Paar in dem Sport. 2019 eröffneten sie ihre eigene Kampfsportschule in Boynton Beach, die maßgeblich als Zufluchtsort für queere Frauen gedacht ist.

Vorurteile und Hass

Vieiras und Alzuguirs Liebesgeschichte begann 2012. Das Paar heiratete 2018. In ihrem Sport konnten sich jedoch nur wenige Menschen für die beiden Frauen freuen. Ein Journalist, der Vieira damals interviewte, war laut WLRN überrascht über das Ausmaß an Hass, den er gegen die beiden miterlebte. „Ich habe so viele Nachrichten erhalten, dass ich die Kommentare gelöscht habe und ihnen nicht mehr erlaube, zu kommentieren“, so Vieira. 

Eine zweite Heimat

Beim Training in der Kampfsportschule Aviv (hebräisch für „Frühling“) geht es dem Paar vor allem um eine ständige persönliche und professionelle Weiterentwicklung. Sie richten ihr Angebot an die LGBTI*-Community und an Frauen, die sich damit unwohl fühlen, in traditionellen Schulen mit Männern zu ringen – Alzuguir ist davon überzeugt, dass man nur vorankommen kann, wenn man sich wohlfühlt. Dass Aviv ein Zufluchtsort ist, bestätigt Schülerin Kat Janis: „Ich denke nicht daran, dass ich eine Frau bin, was irgendwie cool ist. Es fühlt sich einfach an wie ein Zuhause.“

Auch Interessant

Rückkehr nach Coming-out

Carl Nassib findet neues altes Team

Aus finanziellen Gründen entließen die Las Vegas Raiders Carl Nassib frühzeitig aus seinem Vertrag. Jetzt ist er wieder bei den Tampa Bay Buccaneers.
Die Eltern ließen es zurück

Schwules Flamingo-Paar adoptiert Ei

Das Kubaflamingo-Pärchen Hudson und Blaze aus einem englischen Zoo kümmerte sich rührend um das Ei, das ein anderes Paar zurückließ.
Frisch verlobt

Designer Zac Posen und sein Partner

Auf Instagram schrieb Modedesigner Zac Posen „Verlobt 8.8.22“. Sein Partner, der Ballett-Tänzer Harrison Ball veröffentlichte einen ähnlichen Beitrag.
Über ihren Aufstieg

Alle 5 Spice Girls in Netflix-Doku

Noch heute sind die Spice Girls weltberühmt. Jetzt will Netflix eine Doku-Serie über ihren Aufstieg filmen. Alle fünf Mitglieder werden mitwirken.
Besuch bei der General-Audienz

Papst empfängt trans* Gläubige

Am Mittwoch empfing Papst Franziskus eine weitere Gruppe von trans* Gläubigen im Vatikan. Das war bereits das vierte Treffen innerhalb weniger Monate.
Schauspielern ist „schwul“

Jacob Elordi über seine Schulzeit

„Von dem Moment an, als ich in einem Theaterstück mitspielte, wurde ich in der Schule als schwul bezeichnet“, so Jacob Elordi („Euphoria“).
Wie eine kleine Familie

Leni Bolt über „Queer Eye“

Als Life-Coach hilft Leni Bolt auch abseits von „Queer Eye: Germany“ Menschen in schwierigen Situationen, das Leben zu leben, das sie leben möchten.
Er möchte Türen öffnen

Baseballer Solomon Bates outet sich

Solomon Bates (25) spielt Baseball in der Minor League. Bis vor kurzem spielte er für die Richmond Flying Squirrels, die zu den Giants gehören.