fbpx Youtuber Miguel Pablo - Überraschendes Outing Direkt zum Inhalt
Youtuber Miguel Pablo // © instagram.com/_miguelpablo_
Rubrik

Youtuber Miguel Pablo Überraschendes Outing

bi - 05.12.2019 - 16:16 Uhr

Miguel Pablo hat sich seiner Internet-Community als schwul geoutet.

Der YouTuber hatte es in den letzten Monaten nicht leicht. Nach einem psychischen Zusammenbruch musste er vor etwa einem Jahr in eine Klinik eingeliefert werden. Damals trennte er sich auch von seiner Freundin Dina-Sophie, weil er Probleme mit dem Vertrauen hatte.

Nun ist er nach einem Jahr harter Arbeit an sich selbst und einigen Stunden der Selbstfindung wieder glücklich vergeben - an einen Mann. In einem neuen YouTube-Video teilt der 21-Jährige seinen 750.000 Abonnenten mit: "Ich habe jemanden kennengelernt. Wir waren erst sehr gute Freunde und dann kam das eine zum anderen. Es ist nicht plötzlich passiert, man ist sich irgendwann nähergekommen. Und ich habe anders gefühlt, als ich mich sonst immer gefühlt habe. Und dann ist mir bewusst geworden: Ich stehe auf Jungs!"

Der Junge, der diese neuen Gefühle in Miguel geweckt hat, ist Sascha und der Influencer hat ihn seiner Follower auch schon vorgestellt und schwärmt über die noch frische Liebe der beiden.

"Wir haben uns gesagt, dass wir Gefühle füreinander haben und seitdem sind wir jeden Tag zusammen unterwegs, treffen uns. Wir sehen uns bei ihm, ich trage seine Pullis." An seine Fans hat er aber noch einen Appell, denn Akzeptanz ist ihm sehr wichtig: "Ich habe ein bisschen Angst, dass ich Hate für dieses Video bekomme. Ich hoffe, ihr steht hinter uns, wir sind glücklich damit und jeder wünscht sich doch für einen Freund, dass er glücklich ist."

Auch Interessant

Seine kritischsten Zuschauer

Paradiesvogel Jorge Gonzáles

„Was die Medien toll finden, findet die Gay-Szene auf einmal blöd“, so Jorge Gonzáles, der immer wieder mit seinen extravaganten Outfits auffällt.
Gerüchte um Hugh Jackman

Ehefrau Deborra-Lee Furness spricht

Hartnäckig halten sich die Gerüchte um Hugh Jackmans angebliches Schwulsein. Seine Frau Deborra-Lee Furness räumte nun mit den Behauptungen auf.
Fortschritt im Fashion-Magazin

Drag-Queens auf dem Vogue-Cover

Für den Oktober holte die Mode-Zeitschrift Vogue in der brasilianischen Ausgabe die Drag-Queens Pabblo Vittar und Gloria Groove aufs Titelblatt.
Schock für Snoop Dogg

Sexy Schwulen-Szene in „Power“

Snoop Dogg war von den heißen schwulen Szenen in der neuesten „Power“-Episode so geschockt, dass er gleich an Produzent 50 Cent schrieb.
„Ich gehöre zur Community“

Eric Trump und sein „Coming-Out“

Auf eine Frage nach „geheimen Wählern“ bei „Fox & Friends“ antwortete Eric Trump: „Ich bin Teil [der LGBTI*-]Gemeinschaft, und wir lieben den Mann.“
Lüge im Fernsehen

War Alexander mit Florent zusammen?

Alexander Gutbrod („Prince Charming“) wollte nicht mehr schweigen: Auf Instagram beschrieb er seine Beziehung zu Maite Kellys Ex-Mann Florent Raimond.
Das Baby ist da!

Barrie Drewitt-Barlow im Glück

Fast einen Monat zu früh kam die kleine Valentina Willow. Doch die Freude ihrer Väter Barrie Drewitt-Barlow und Scott Hutchinson ist ungetrübt.
Verworfene Pläne bei „Friends“

Chandler als schwuler Protagonist

„Friends“ hätte in Chandler (Matthew Perry) beinahe einen homosexuellen Hauptcharakter gehabt. Warum die Idee verworfen wurde, ist unklar.
Aus für „Queen of Drags“?

Spekulationen um die Casting-Show

Die Bild behauptet, dass es keine zweite Staffel der Casting-Show „Queen of Drags“ geben soll. ProSieben bestätigt diese Gerüchte jedoch nicht.