fbpx Fluchtursache: Liebe - Ausstellung in der BallinStadt Direkt zum Inhalt
Fluchtursache Liebe // © BallinStadt
Rubrik

Fluchtursache: Liebe Sonderausstellung in der BallinStadt

id - 05.08.2020 - 10:00 Uhr

Seit Juni ist im Auswanderermuseum BallinStadt die Sonderausstellung „Fluchtursache: Liebe“ zu sehen. Diese Sonderausstellung thematisiert dabei Homosexualität als Flucht- bzw. Auswanderungsgrund. Die Verfolgung allein aufgrund der eigenen Sexualität gehört leider noch in viel zu vielen Ländern dieser Welt zur Tagesordnung – sogar mitten in Europa. Gemeinsam mit der Initiative „Rainbow Refugees (Stories)“ gibt es auf rund 320 Quadratmetern Sonderausstellungsfläche noch bis 31. Oktober 2020 einen sehr emotionalen Einblick in die Fluchtgründe von Menschen aus der LGBTI*-Community. Dabei stehen erschütternde, aber auch berührende Geschichten von Geflüchteten im Mittelpunkt. Die Hamburger Drag-Ikone Olivia Jones ist dabei Schirmherrin der Ausstellung und unterstützt damit das Projekt.

Bis 31. Oktober – Di. bis So., 10:00 bis 16:30 Uhr
BallinStadt – Hamburg

Auch Interessant

Nena bringt „Licht“ auf die Bühne

Eine NDW-Ikone live

NDW-Ikone ist nur ein Attribut, welches Nena innehat. Mittlerwile ist sie seit über 40 Jahren im Musikgeschäft unterwegs. Da bietet sich eine Tour an.
Musiktheater im Revier

The Black Rider

Mit dem Teufel sollte man sich gar nicht einlassen. Das muss letztendlich auch der Amtschreiber Wilhelm erfahren. Dabei wollte er doch nur heiraten.
Oper Köln

Die Zauberflöte

Flöten finden sich immer mal wieder in der Kunst, die wohl bekannteste ist sicher „Die Zauberflöte". Diese kommt nun in der Oper Köln auf die Bühne.
Erasure

In Neonfarben auf Tournee

Andy Bell & Vince Clark, besser bekannt als Erasure, feiern mittlerweile ihr 35. Bühnenjubiläum. Da will man schließlich eine große Party schmeissen.
Theaterschiff

Kann man mit Männern Urlaub machen?

Vermeintlich tolle Urlaubsträume können sich manchmal auch in schiere Albträume verwandeln. Wie soetwas aussehen kann zeigt dieses Theaterstück...
Schauspiel Köln

Jugend ohne Gott

Basierend auf dem Roman "Jugend ohne Gott" aus dem Jahr 1937 zeigt das Schauspiel Köln in seinem aktuellen Programm die Bühnenfassung.
Stadtpark Open Air 2021

Melissa Etheridge

Sie ist eine der großen weiblichen Ikonen der Rockmusik! Nächstes Jahr beehrt uns Melissa Etheridge endlich wieder einmal live.
Altonaer Theater

Die Reise der Verlorenen

Vor allem Theater & Co. haben unter Corona noch immer zu leiden, dennoch gibt es auch jetzt Premieren, so z.B. das Stück "Die Reise der Verlorenen".
RuPaul's Drag Race

Werq The World Tour 2021

Auch die Tour "Werq the World" aus dem RuPaul's Drag Race-Kosmos musste verschoben werden num kommen die Drag-Queens im FRühsommer 2021 zu uns.