Direkt zum Inhalt
Róisín Murphy is back! // © Goodlive Artists
Rubrik

Stuttgart Róisín Murphy is back!

id - 02.09.2021 - 09:00 Uhr

Mit ihrem neuen Album „Róisín Machine“ im Gepäck kommt die Alternative-Pop Ikone im Herbst 2021 auf Tour! Anfang Oktober veröffentlichte Róisín Murphy ihr neues Studioalbum, ihr bisher wohl euphorischstes Album, gespickt mit Dancefloor-Hits und reichlich Club-Nostalgie. Am besten bekannt ist Róisín aber wohl noch immer als Sängerin des Duos Moloko, dessen Song „Sing It Back“ Clubgänger auf der ganzen Welt kennen sollten. Auch dieser Track wird bei der kommenden Tour garantiert genauso wenig fehlen wie die Tracks des neuen Albums wie beispielsweise die aktuelle Single „Something More“. Dann kann nach der langen Pause hoffentlich wieder ordentlich abgefeiert werden.

07. Oktober 2021 – 20:00 Uhr
Im Wizemann (Halle) – Stuttgart

Auch Interessant

Berlin

Placebo mit neuem Album auf Tour

Gegründet Mitte der 90er Jahre, zählen Placebo zu den prägenden Bands der letzten 25 Jahre und gelten als Visionäre ihres Genres.
Stuttgart

Avril Lavigne auf Tour

Mit Avril Lavigne kehrt einer der größten Popstars und Idole des 21. Jahrhunderts zurück auf die Bühne. Mit ihrem letzten Album „Head Above Water“
Hamburg

Placebo mit neuem Album auf Tour

Gegründet Mitte der 90er Jahre, zählen Placebo zu den prägenden Bands der letzten 25 Jahre und gelten als Visionäre ihres Genres. Sie zeigen sich so
München

Placebo mit neuem Album auf Tour

Gegründet Mitte der 90er Jahre, zählen Placebo zu den prägenden Bands der letzten 25 Jahre und gelten als Visionäre ihres Genres. Sie zeigen sich so
Frankfurt am Main

Clueso live

Fünf Jahren ist es her, dass Clueso einen „Neuanfang“ gewagt hat, der zwei Nummer-eins-Alben und eine ausverkaufte Hallentour mit sich brachte.
Köln

40 Jahre „DARE“

Am 16. Oktober 1981 erblickte das Album „DARE“ von The Human League das Licht der Musik-Welt. Der Sound der britischen Band prägte daraufhin viele
Frankfurt am Main

40 Jahre „DARE“

Am 16. Oktober 1981 erblickte das Album „DARE“ von The Human League das Licht der Musik-Welt. Der Sound der britischen Band prägte daraufhin