Direkt zum Inhalt
Salz und sein Preis // © instagram.com/zopfgretchen
Rubrik

Buchempfehlung Salz und sein Preis

ja - 06.07.2020 - 13:00 Uhr

Obwohl dieses Buch bereits 1952 erstmals erschien, ist es keinesfalls veraltet, sondern noch immer sehr lesenswert und gilt als Klassiker. Der Roman von Patricia Highsmith handelt von einer komplizierten Liebesgeschichte zwischen den Protagonistinnen Therese und Carol in New York City. Therese, 19, verliebt sich in die deutlich ältere Carol, 32. Die gestandene Frau Carol hat einen Mann und eine Tochter, befindet sich allerdings im Scheidungsverfahren. Therese ist noch ganz am Anfang ihrer beruflichen Karriere und möchte Bühnenbildnerin werden.

Trotz des großen Altersunterschiedes und den fast gegensätzlichen Lebenssituationen der beiden Frauen besteht beiderseits eine große Anziehung. Sie beschließen, gemeinsam eine Reise in den Westen des Landes anzutreten und gestehen sich kurz später ihre Liebe. Nach ein paar Stopps der Reise erfahren sie, dass Carols Noch-Ehemann ihnen einen Privatdetektiv hinterhergeschickt hat, um die lesbischen Neigungen seiner Frau zu dokumentieren und so das alleinige Sorgerecht zu erhalten. Ab diesem Moment müssen sich beide verstecken und die Welt steht noch mehr Kopf als zuvor. Patricia Highsmith beschreibt das Gefühlschaos einer jungen Frau, die ihre lesbischen Neigungen entdeckt und das einer reiferen Frau, welche einen hohen Preis für ihre Selbstverwirklichung zahlen könnte.

Auch Interessant

Tennis-Legende Billie Jean King

Heimliche Hochzeit nach 40 Jahren Beziehung

Tennis-Ikone Billie Jean King (77) enthüllte in ihrer Autobiografie „All in“: Vor drei Jahren heiratete sie heimlich ihre Lebensgefährtin Ilana Kloss.
Kugelstoßerin Raven Saunders

Ein Zeichen gegen die Unterdrückung

Die Kugelstoßerin Raven Saunders erreichte bei der Olympiade den zweiten Platz. Bei der Siegerehrung zeigte sie sich mit gekreuzten Armen.
LGBTI*-Propaganda“-Verbot

Lesbische Elternschaft in Russland

In Russland ist es für LGBTI*-Personen oft nicht ungefährlich. Mit „Meduza“ sprachen die Russinnen Yana und Yaroslava über die Sicherheitsvorkehrungen
Dr. Deidre Downs

Lesbische Miss America wird Mutter

Dr. Deidre Downs wurde 2005 zur Miss America gekürt. 2018 outete sie sich und heiratete ihre heutige Frau, die Anwältin Abbott Jones.