Direkt zum Inhalt
Codie Knowles //© instagram.com/codie_knowles8fitness
Rubrik

Codie Knowles Englische Jugendliche kämpft für Akzeptanz

co - 02.06.2022 - 09:00 Uhr

Codie Knowles aus dem englischen St. Helens beschreibt sich selbst als „maskuline Lesbe“, die gern kurze Haare trägt: „Ich habe schon früh gewusst, wer ich bin. Ich habe schon immer Jungsklamotten getragen und Fußball gespielt.“

Doch nach Beginn der Pubertät wurde sie wegen ihres maskulinen Erscheinungsbildes schon oft angegangen. Dem St. Helens Star erklärte die Jugendliche: „Ich bin 16, aber meine Mutter muss immer noch mit mir auf öffentliche Toiletten gehen, weil man mir den Zutritt verweigert, mich zur Rede stellt und mich rauswirft.“

Mit ihrer Geschichte will Knowles nun anderen jungen Menschen helfen, die mit ihrer Identität hadern und an ihrem Wohnort für ein toleranteres Klima sorgen. Für Knowles machten die Akzeptanz ihrer Familie und das offene Gespräch über ihr Selbstverständnis einen großen Unterschied: „Ich wurde dazu erzogen, akzeptiert zu werden und andere zu akzeptieren. […] Ich will, dass alle akzeptiert werden und nicht verurteilt, wenn sie anders sind oder sich anders kleiden als alle anderen.“

Auch Interessant

Tashi Choden Chombal

Miss Universe Bhutan ist lesbisch

Das 23-jährige Model Tashi Choden Chombal ist „Miss Universe Bhutan 2022“ und wird als solche auch am internationalen „Miss Universe“-Wettbewerb
„Princess Charming“ nur im Stream

lesbische Dating-Show

Letztes Jahr startete das lesbische Pendant zur Dating-Show „Prince Charming“ erstmals im deutschen Fernsehen.
Kristen Stewart

sucht Paranormal-Enthusi

Schauspielerin Kristen Stewart („Twilight“) plant die „gayste, lustigste und aufregend queerste Geisterjagd-Show aller Zeiten“.
Australische Schauspielerin

Rebel Wilson und ihre Freundin

Die australische Schauspielerin und Komikerin Rebel Wilson („Pitch Perfect“) outete sich in einem Instagram-Post.