Direkt zum Inhalt
Mae Whitman // © instagram.com/mistergarf
Rubrik

Mae Whitman Das Geschlecht ist nicht entscheidend

co - 01.10.2021 - 09:00 Uhr

„Ich weiß, dass ich mich in Menschen aller Geschlechter verlieben kann“, so Schauspielerin Mae Whitman („Good Girls“) auf Twitter. Dabei lobte sie die Disney-Zeichentrickserie „Willkommen im Haus der Eulen“, die als erste eine bisexuelle Hauptfigur hatte.

„Ich nehme mir nur einen Moment Zeit, um zu sagen, dass ich SO stolz bin, auch nur ein kleiner Teil einer Show wie ‚Willkommen im Haus der Eulen‘ zu sein“, schrieb die 33-Jährige, die den Part der lesbischen Hexe Amity Blight spricht. „Ich bin selbst pansexuell und wünschte, ich hätte solche unglaublichen Charaktere wie Amity und Luz in meinem Leben gehabt, als ich aufgewachsen bin. LGBTI*-Repräsentation ist so wichtig.“

In einem Folge-Tweet verlinke Whitman die GLAAD-Website und erklärte: „Ich weiß, dass viele Leute nicht wissen, was pansexuell bedeutet; für mich bedeutet es, dass ich weiß, dass ich mich in Menschen aller Geschlechter verlieben kann.“ Es sei das Wort, das am besten zu ihr passe. Sie sei „stolz+glücklich, Teil der Bi+ Community zu sein“.

Auch Interessant

bisexuelle Schauspielerin

Kristen Stewart will sich trauen

Die bisexuelle Schauspielerin Kristen Stewart („Twilight“) und die Drehbuchautorin Dylan Meyer (33) sind seit 2019 ein Paar.
Cardi B überrascht Paar am Traualtar

Facebook-Messenger-Serie „Cardi Tries“

In der letzten Folge ihrer Facebook-Messenger-Serie „Cardi Tries“ überraschte eine hochschwangere Cardi B ein lesbisches Pärchen an deren Hochzeitstag
Erste lesbische Miss Universe Philippine

Beatrice Luigi Gomez

Beatrice Luigi Gomez aus der Stadt Cebu wurde als erste LGBTI*-Person zur Miss Universe Philippines gewählt.