Direkt zum Inhalt
Ach, papperlapapp! // © Instagram @achpapperlapapp_podcast
Rubrik

Podcast-Empfehlung Ach, papperlapapp!

ja - 02.11.2020 - 12:00 Uhr

Heute kommt eine Empfehlung der anderen Art, denn neben dem Lesen und „Netflix-Schauen“ hören so einige von uns gerne auch einfach nur mal zu. Im Podcast „Ach, papperlapapp!“ unterhalten sich Marie und Juli wöchentlich über die verschiedensten Themen. Dabei geht es um lesbische Alltagssituationen, LGBTI*- Geschichten aus ihrem eigenen Umfeld und auch oft um Beziehungen: Wann herrscht ein ungesundes Ungleichgewicht? Ist unsere Generation wirklich beziehungsunfähig? Was ist emotionale Abhängigkeit? Diese und auch manchmal weniger ernste Themen besprechen die beiden, teils sehr gegensätzlich erscheinenden Frauen ungefähr 45 Minuten lang- und das bereits seit Juni letzten Jahres.

Für Gleichberechtigung und Toleranz plappern sie ganz offen und unzensiert in ihre Mikros und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund, auch das wichtige Thema „Sex“ wird hin und wieder diskutiert. Neben ihren Gesprächen stehen die beiden auf Instagram außerdem im engen Kontakt mit ihren Hörern und beantworten Fragen dieser gerne in ihren Folgen. Wer den zwei Mädels beim Quatschen und Wein/Gin trinken zuhören möchte, kann dies auf Spotify tun. Ihre Offenheit berührt und die Folgen regen nicht nur zum Nachdenken an, sondern machen auch noch gute Laune!

Auch Interessant

Tennis-Legende Billie Jean King

Heimliche Hochzeit nach 40 Jahren Beziehung

Tennis-Ikone Billie Jean King (77) enthüllte in ihrer Autobiografie „All in“: Vor drei Jahren heiratete sie heimlich ihre Lebensgefährtin Ilana Kloss.
Kugelstoßerin Raven Saunders

Ein Zeichen gegen die Unterdrückung

Die Kugelstoßerin Raven Saunders erreichte bei der Olympiade den zweiten Platz. Bei der Siegerehrung zeigte sie sich mit gekreuzten Armen.
LGBTI*-Propaganda“-Verbot

Lesbische Elternschaft in Russland

In Russland ist es für LGBTI*-Personen oft nicht ungefährlich. Mit „Meduza“ sprachen die Russinnen Yana und Yaroslava über die Sicherheitsvorkehrungen
Dr. Deidre Downs

Lesbische Miss America wird Mutter

Dr. Deidre Downs wurde 2005 zur Miss America gekürt. 2018 outete sie sich und heiratete ihre heutige Frau, die Anwältin Abbott Jones.