Direkt zum Inhalt
Ich habe die rosarote Brille // © PeskyMonkey
Rubrik

Ich habe die rosarote Brille Verliebtheit löst genialen Hormoncocktail bei Schwulen aus

tr - 19.09.2021 - 10:00 Uhr

Die rosarote Brille ist ein Phänomen, welches es nicht ausschließlich bei Schwulen gibt. Sie ist im Grunde bei allen Menschen, egal welcher Sexualität sie angehören, zu finden. Zum Beginn einer jeden Beziehung ist man in der Lage den neuen Partner durch eine besondere Betrachtungsweise zu erkennen. Man sieht den Gegenüber in dem schönsten Licht dieser Welt. Auch Homosexuellen geht es so. Haben sie den Traumpartner gefunden, dann sehen sie diesen durch die besagte Zuckerwatteschicht. Die Frage ist, was genau passiert mit den Menschen, wenn er in diesem Modus steckt. Und wie kann man den Zauber dieser Augenblicke in der weiteren Partnerschaft behalten.

Was passiert mit Schwulen, wenn sie eine rosarote Brille tragen

Der Vergleich mit der rosaroten Brille ist natürlich eine gewisse umgangssprachliche Form, die es fast in allen Kulturen zu finden gibt. Ist man verliebt, dann hat man eine besondere Gefühlsachterbahn in sich, ausgelöst durch verschiedene Hormoncocktails. Man fühlt sich wie auf Wolken getragen, hat Schmetterlinge im Bauch und meist gute Laune. Erstaunlich ist, dass homosexuelle Menschen, die genau diesen Zustand erreicht haben, weniger aus der Ruhe zu bringen sind. Ein stressiger Alltag, Ärger mit dem Vermieter oder ein platter Fahrradreifen können in diesem Moment dem Verliebten wenig anhaben. Es ist alles nur noch halb so schlimm. An diesem Wesenswandel sind verschiedene Hormone beteiligt, darunter Cortisol und Adrenalin. Sieht man seinen Liebsten, werden genau diesen beiden Stoffe im Körper ausgeschüttet. Man fühlt sich auf einmal voller Tatendrang und hat das unbändige Gefühl Bäume ausreißen zu können. Hört sich gut an. Doch das Ganze hat eine Schattenseite, denn die Konzentration wird in diesem Falle leiden. Homosexuelle, die gerade die frische Liebe erleben dürfen, erfahren einen ähnlichen Zustand wie im Drogenrausch. Schuld daran ist das im Dauereinsatz befindliche Belohnungssystem. Die begehrliche Substanz ist nicht etwa eine Pille, sondern der Liebste. Diese Verlangen nach dem Menschen, dem man seine Gefühle zuspricht, ist auf das stetig hohe Dopaminlevel zurückzuführen. Deswegen auch der Herzschmerz und die Sehnsucht, sobald man seinen Mann nicht mehr sieht.

Den Zauber der rosaroten Brille beibehalten

Schwule können es ebenso wie Heterosexuelle, die Brille einfach aufbehalten. Diesen Zustand zu erhalten ist jedoch mit Arbeit verbunden. Wertschätzung des Partners gehört dazu. Kleine Aufmerksamkeiten über den Alltag hinweg sind ein guter Einfall, um diese besondere Zeit auszudehnen. Gemeinsame Exklusivzeit ist ein weiterer wichtiger Punkt. Die Welt um einen herum darf auch einmal ausgeblendet werden. Außerdem sind Komplimente maßgeblich. Diese gehen in einer längeren Partnerschaft oftmals verloren. Wer seinem Mann jedoch gelegentlich ein paar nette Worte sagt, wird den beliebten „Rauschzustand der Verliebtheit“ behalten dürfen. Zum Schluss ist ein erfülltes und spannendes Sexleben wichtig. Paare behaupten sehr oft, dass die Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs nicht so bedeutsam sei. Doch funktioniert es im Bett nicht, wird die Beziehung leiden.

Auch Interessant

Die 7 beliebtesten

Online Casino Slots

Die Auswahl eines Online-Slots zum Spielen kann eine Herausforderung sein, es sei denn, Sie möchten einfach nur etwas Geld bei einem zufälligen Spiel
Aktionstag in der LGBTI*-Szene

Mehr Gehör für Schwule und Lesben

Nächstenliebe, Selbstliebe, Akzeptanz und ein absolutes Gefühlschaos durch ein Outing. Homosexuelle stehen zu ihrer Neigung und wollen ermutigen.
Männer erfolgreich daten

Homosexuelle Kerle überall treffen

Die LGBTI*-Gesellschaft nutzen, um sich kennenzulernen? Mit wenigen Tricks Bekanntschaften mit Solo-Männern fürs Leben oder die Nacht haben.
Faktissimo

Die kalte und bunte Jahreszeit

Der Sommer neigt sich dem Ende, zumindest wenn man dem Kalender und der steigenden Abstinenz der Sonne glaubt. Deshalb gibt es jetzt Herbstwissen.
Sauna für homosexuelle Kerle

Cruising in feuchten Gebieten

Sexkontakte zwischen Dampfbad und Darkrooms findet man im Spa für Männer, die auf das gleiche Geschlecht stehen. Entspannung und Erotik an einem Ort.
Bist du zu alt für deinen Mann?

Altersunterschied schwuler Paare

Wenn der Partner über 10 Jahre Lebenserfahrung mehr hat – Homosexuelle müssen sich Vorwürfen stellen. So klappt es mit der Liebschaft trotzdem.
Apropos Leben

Gefühltes Tagebuch: Starke Stille

Unser Alien geht in sich: „Ich bin durch die Ewigkeit gedüst, in Schwere- und Geräuschlosigkeit. Eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte.
Sexting mit Manieren erleben

Genieße top High Class Cybererotik

Die geilste Erotik im Internet. Mit der heißen Schreiberei lassen sich Sinne betäuben und anregen. Jetzt die besten Tipps direkt kennenlernen.