Direkt zum Inhalt
Promis sagen Gay-Wahrheit // © instagram.com/felixkruck
Rubrik

Promis sagen Gay-Wahrheit Heftiger Outing-Rausch: Diese Prominenten sind schwul

tr - 24.04.2021 - 09:00 Uhr

Das Jahr 2021 stand bis jetzt im Zeichen des Outings. Zu Beginn des Jahres haben sich zahlreiche Prominente dazu entschlossen, endlich die Wahrheit zusage. Sie sprachen über ihre Homosexualität, darunter auch deutsche Darsteller. Für sie war es eine Ehre, denn dadurch haben sie die „Gefangenschaft“ in der Gesellschaft ablegen können. „Wir unterstützen das und solidarisieren uns mit den 185 Personen, die sich geoutet haben“, sagte Vorstandsmitglied und Schauspieler Antoine Monot, Jr., der Welt. Er empfinde es als besonders wichtig, dass sich Menschen in dieser Zeit frei bewegen können. Bis heute leben Mitmenschen, die in der Öffentlichkeit stehen, in Angst. Sie haben Hemmungen, sich zu outen, denn es könnte durchaus ein Problem mit dem bisherigen Job geben.

Hashtag #actout setzt eine Welle der Outings frei

Für Aufregung sorgte in den sozialen Medien der Aufruf, zu seiner Homosexualität zu stehen. Diesem Kommentar kamen im Februar mehr als 185 Schauspieler nach, darunter Til Schindler, bekannt aus der Serie SOKO München, der für mehr LGBTI*-Sichtbarkeit im Theater und Fernsehen ist. Er war nicht der einzige Mann, der ganz offiziell sagte „ich bin schwul.“ Auch Jannik Schümann, zu sehen in den Filmen Monster Hunter und der bekannten Serie Charité, hat sich dazu entschlossen, seine Homosexualität nach außen zu tragen. Das kollektive Coming-out, welches nun stattfand, ist ein cleverer Schachzug, den man durchaus würdigen darf. Immerhin ist es in der Gruppe leichter als einzeln. Leider müssen Filmschaffende bis heute immer noch befürchten, dass ihre offene Art schnell zu beruflichen Konsequenzen führt. Actout ist ein Manifest und der Name einer gesellschaftspolitischen Initiative, welche sich für mehr Akzeptanz und Anerkennung lesbischer, schwuler und bisexueller Personen einsetzt. Dazu gehören ebenso Transsexuelle.

Immer mehr Transsexuelle in deutschen TV-Formaten

Dieses Jahr hat es in sich nicht nur, was das Thema LGBTI*-Community angeht, sondern auch in Sachen Outing. Bei GNTM gab es ebenfalls die offenen Worte. Die Fernsehshow hat schon immer polarisiert. Nun hat sich die Kandidatin Alex Mariah dazu geäußert, dass sie nicht nur schön und sexy ist, sondern eine Transgender-Teilnehmerin. Die Transsexualität darf nicht mit einem Travestie verglichen werden. Ein Travestit ist ein Mann, der gerne Frauenkleider trägt, wie Olivia Jones, die aktuell ein Buch veröffentlicht hat. Darüber berichtete schwulissimo.de diese Woche. Transsexuelle sind hingegen Personen, die im falschen Körper geboren wurden und deswegen eine Geschlechtsumwandlung vornehmen lassen. Wie sich die aktuelle Lage zur LGBTI*-Community in diesem Jahr entwickelt, das steht außer Frage. Jedoch haben die aktuellen Promis durch ihre Bekanntgaben deutliche für Aufsehen gesorgt und erreicht, dass auch in der Filmwelt und in anderen Bereichen mehr Transparenz zu finden ist. Leider ist es für LGBTI*-Sportler noch immer schwierig, sich zu outen. Sich fürchten sich vor einer fehlenden Akzeptanz. Daher gibt es nur sehr wenige aktive und geoutete Athleten.

Auch Interessant

Erotische Bilder für unterwegs

Erotikfotos für mehr Spaß im Alltag

Private LGBTI*-Aufnahmen sind bei Paaren angesehen. Neuster Trend in deutschen Schlafzimmern. Aber Achtung, dieser Hype bringt Gefahren mit!
Regenbogenfarben Trend gestartet

LGBTI*-Bewegung deutlich gestärkter

Europameisterschaft sorgt mit Kniefallgeste und Unterstützung von Homosexuellen für Aufsehen. Bis heute sind bunte Fankleidung und Co. zu sehen.
Apropos Leben

Gefühltes Tagebuch: Vitamin Mucke

Eigentlich sollte dieser Text einen anderen Titel haben. Wer „Vitamin M“ online sucht, der findet eine ganze Menge: Vitamin B9 (Folsäure).
Online Roulette bei Wazamba

Erleben Sie einzigartige Emotionen!

Die Roulette erschien vor langer Zeit. Niemand kennt das genaue Jahr noch das Land, in dem dieses Glücksspiel erfunden wurde.
Regenbogen-Vielfalt bei Games

Mehr homosexuelle Inhalte gewünscht

Gleichberechtigung in der Videospielentwicklung. Noch immer zu wenige schwule Charakter. Bei diesen Videospielen sind homosexuelle Figuren zu finden.
Faktissimo

Das weiße (flüssige) Gold

Sperma hat viele Namen, aber auch jede Menge interessanter Fakten zu bieten. Einige davon hat SCHWULISSIMO hier zusammengetragen.
Die Begegnungsstätten öffnen

Homosexuelles Dating im Jahr 2021

Wie die Lockerungen in der Pandemie das Kennenlernen für männerliebende Herren erleichtern und Face-to-Face-Treffen endlich wieder möglich machen.