Direkt zum Inhalt
Vorurteile gegenüber Transen // © Motortion
Rubrik

Stoppt LGBTI*-Verurteilung Vorurteile gegenüber Transen – diese Sätze bekommt man zu hören

tr - 29.08.2021 - 10:00 Uhr

Die Bezeichnung „Trans“ ist in der Gesellschaft schon lange angekommen. Obwohl die meisten Leute davon sprechen, offen gegenüber anderen Mitmenschen und Empfindungen zu sein, bestehen weiterhin Vorurteile. Leider müssen sich transsexuelle Menschen immer wieder mit Kommentaren wie „Ach so, du bist so was wie Conchita Wurst!“ herumärgern. Das ist noch eine der harmlosen Sprüche, die man sich oftmals von Personen mit einer geringen Toleranzgrenze anhören muss. Dabei ist bis heute eine starke Verwechselung zwischen Transsexuellen und Transvestiten zu erkennen. Vielmals wird angenommen, dass es sich um das Gleiche handelt. Mit diesem Vorurteil darf direkt als Erstes aufgeräumt werden. Transvestiten sind Männer die sich in Frauenkleidern wohlfühlen, jedoch nicht das voll umfassende Bedürfnis haben ein Leben als Frau zu führen. Herren, die eine Transsexualität verspüren stecken im falschen Körper. Das gilt natürlich auch für Frauen, die eine solche Emotion besitzen. Damit wäre die Annahme widerlegt, dass eine Dragqueen das Gleiche ist wie Transsexuelle.

„Achtung, psychische Störung“ und andere Aussagen

Es gibt zahlreiche Aussagen, die das Leben von transsexuellen nicht unbedingt einfacher machen. Das Stecken in eine Schublade ist bei vielen Personen fast Standard. Schlimm genug, dass man sich, weil man „anders“ ist oder der LGBTI*-Community angehört, verstecken soll. Wer mit seiner Neigung jedoch in die Öffentlichkeit gehen möchte, darf sich ein dickes Fell wachsen lassen. Die beliebteste Behauptung der Leute ist, dass Transsexuelle eine psychische Störung besitzen. Es ist tatsächlich so, dass Menschen mit einer transsexuellen Neigung häufig mit Depressionen und anderen psychischen Problemen kämpfen. Das hat aber nichts mit ihrer sexuellen Ausrichtung zu tun. Viel mehr entstehen diese seelischen Wunden durch die Gesellschaft und die damit verbundenen Angriffe. Der Stempel der Gleichheit wird oftmals in diesem Zusammenhang gesetzt. So liest man immer wieder, dass Transsexuelle alle gleich sind. Menschen, die sich der LGBTI*-Community zugehörig fühlen, sind alles Individuen – wie jede Person! Deswegen sollte dieses Vorurteil schnellstens aus dem Umfeld verschwinden. „Transsexuelle stehen immer auf das andere Geschlecht.“ Grundlegend hat die Transsexualität nichts mit der sexuellen Orientierung zu tun. Es gibt auch in diesen Kreisen Personen, die schwul, lesbisch, bi oder hetero sind.

Wie kann man mit solchen Aussagen umgehen?

Transsexuelle sollten unbedingt lernen, sich zu akzeptieren. Es ist nicht leicht, sich mit anderen Personen über diese Themen zu unterhalten. Jedoch darf genau das passieren, damit die Offenheit in der Bevölkerung wächst. Hat man selbst Probleme mit der Akzeptanz und der negativen Meinung anderer, kann es hilfreich sein, sich professionelle Hilfe zu holen. Die Frage ist natürlich, warum die Gesellschaft derartige Aussagen tätigt und Vorurteile hat. Der Grund kann in der Andersartigkeit liegen. Alles, was der Mensch nicht kennt, wird erst einmal verurteilt. Toleranz gegenüber der LGBTI*-Gemeinschaft zu üben, ist keine Stärke der Gesellschaft. Man selbst sollte sich jedoch immer vor Augen führen, dass jeder auf diesem Planeten genau das sein kann, was er möchte und damit einzigartig wird.

Auch Interessant

Die 7 beliebtesten

Online Casino Slots

Die Auswahl eines Online-Slots zum Spielen kann eine Herausforderung sein, es sei denn, Sie möchten einfach nur etwas Geld bei einem zufälligen Spiel
Aktionstag in der LGBTI*-Szene

Mehr Gehör für Schwule und Lesben

Nächstenliebe, Selbstliebe, Akzeptanz und ein absolutes Gefühlschaos durch ein Outing. Homosexuelle stehen zu ihrer Neigung und wollen ermutigen.
Männer erfolgreich daten

Homosexuelle Kerle überall treffen

Die LGBTI*-Gesellschaft nutzen, um sich kennenzulernen? Mit wenigen Tricks Bekanntschaften mit Solo-Männern fürs Leben oder die Nacht haben.
Faktissimo

Die kalte und bunte Jahreszeit

Der Sommer neigt sich dem Ende, zumindest wenn man dem Kalender und der steigenden Abstinenz der Sonne glaubt. Deshalb gibt es jetzt Herbstwissen.
Sauna für homosexuelle Kerle

Cruising in feuchten Gebieten

Sexkontakte zwischen Dampfbad und Darkrooms findet man im Spa für Männer, die auf das gleiche Geschlecht stehen. Entspannung und Erotik an einem Ort.
Bist du zu alt für deinen Mann?

Altersunterschied schwuler Paare

Wenn der Partner über 10 Jahre Lebenserfahrung mehr hat – Homosexuelle müssen sich Vorwürfen stellen. So klappt es mit der Liebschaft trotzdem.
Apropos Leben

Gefühltes Tagebuch: Starke Stille

Unser Alien geht in sich: „Ich bin durch die Ewigkeit gedüst, in Schwere- und Geräuschlosigkeit. Eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte.
Sexting mit Manieren erleben

Genieße top High Class Cybererotik

Die geilste Erotik im Internet. Mit der heißen Schreiberei lassen sich Sinne betäuben und anregen. Jetzt die besten Tipps direkt kennenlernen.