Direkt zum Inhalt
Polyamorie - Mehr als nur eine Leidenschaft
Rubrik

Polyamorie Mehr als nur eine Leidenschaft

Redaktion - 07.12.2022 - 14:15 Uhr

Oft sieht die Gesellschaft polyamore Beziehungen kritisch, oder aber findet dieses zumindest außergewöhnlich. Es ist ja auch und so gesehen richtig, dass polyamore Beziehungen zumindest in der Öffentlichkeit noch nicht so lange bekannt sind. Das klassische Bild besteht noch immer aus der monogamen Beziehung zweier Menschen. Aber dass sich drei oder mehr Menschen ebenfalls auf die gleiche Art und Weise lieben können, ist aus gesellschaftlicher Sicht noch immer zumindest außergewöhnlich.

Was sind polyamore Beziehungen und warum werden sie immer beliebter?

Der flotte Dreier als polyamore Kurzzeitbeziehung ist jedem bekannt und der heimliche Wunschtraum vieler. Doch eine polyamore Beziehung ist weitaus mehr, als nur eine sexuelle Spielart. Es gibt vielfältige Beweggründe für Polyamorie und getreu dem Motto "Liebe ist für alle da" entscheiden sich immer mehr Menschen gegen die monogame Lebensweise. Für manche Fans und Freunde scheint der Weg hin zur legalen Polygamie sogar nicht weit, obwohl das nicht der gegebenen Realität entsprechen dürfte. Die polyamore Lebensbeziehung ist aber ein Wunsch vieler Menschen und rational gibt es nur wenige Gründe, die dagegen sprechen. Vielmehr sind es kulturelle und vermeintlich moralische Hintergründe, die es der Gesellschaft schwer machen, solche Beziehungen zu akzeptieren. Doch Studien belegen, dass polyamore Beziehungen deutlich vielseitiger sind und den Menschen viel mehr Entfaltungsmöglichkeiten bieten kann.

Polyamore Liebe bietet viele Vorzüge

Oft reicht ein Partner alleine nicht aus, um die Bedürfnisse eines Menschen zu befriedigen. Das ist nicht nur in sexueller Hinsicht so gemeint, sondern auch im Bereich der zwischenmenschlichen Ebene sind für viele Menschen mehr Partner einfach eine bessere Lösung. Die polyamore Liebe ist alleine schon deswegen ein weitaus mehr, als nur ein Trend. Es handelt sich hier auch nicht nur um eine sexuelle Spielerei, deren es reichlich gibt. Vielmehr ist die polyamore Liebe ein Zustand, der erst langsam von der Gesellschaft akzeptiert werden muss. Das ist eine Herausforderung für alle, die eine solche Situation wünschen und sie selbst erleben wollen. Denn die gesellschaftliche Akzeptanz von solchen Beziehungen ist, außerhalb der kurzfristige und sexuellen Erlebnisse, nicht sonderlich hoch. Alte Rollenbilder und Vorstellungen prägen noch immer das Denken der Gesellschaft und machen die polyamore Liebe eher zur Ausnahme, als zur Regel.

Fazit: Nicht verzagen, denn die Gesellschaft ist heute viel offener

Im Gegensatz zur grauen Vorzeit sind die Menschen häufig deutlich offener gegenüber polyamoren Beziehungen. Auch wenn viele es sich in ihrem eigenen Leben nicht vorstellen können, so gibt es in der Praxis doch nur wenige Ängste und Vorbehalte gegenüber andersdenkenden Menschen. Für alle, die sich schon immer nach einer solchen Beziehung gesehnt haben, ist das natürlich eine gute Nachricht. Jetzt braucht es nur noch den passenden Partner. Diesen zu finden, sollte gelingen, wobei Offenheit ein ganz wichtiger Faktor ist. Wenn man selbst eine solche Konstellation schon kennt, dann sollte Rücksicht auf die Bedürfnisse von Einsteigern genommen werden. Denn diese kennen die polyamore Beziehung noch nicht im Detail und können sich oftmals nichts darunter vorstellen. Hier sind Geduld, Zurückhaltung und Rücksichtnahme die besten Begleiter für eine erfolgreiche Beziehungsgestaltung.

Auch Interessant

100% Diskret

Eine Fickmaschine für Jedermann

Eine echte Fickmaschine – so bezeichnen wir Jungs gerne einmal Herren, die ihren Mann stehen und uns lang und andauernd glücklich machen können.
Ist der CSD nur noch ein Fick-Event?

Verbotener schwuler Massensex im Freien

Der Tag für Homosexuelle = eine Ansammlung sexueller Lust? Was steckt wirklich hinter dieser sexistischen Aussage? Haben so viele Männer Spaß?
Tipps für den optimalen Blowjob

So bläst Mann am besten zum Happy End

Bei Schwulen ist der Blowjob besonders beliebt. Wir haben Tipps für Neulinge und erfahrene Bläser, um das Liebesspiel zu perfektionieren.
CBD für besseren Sex

So kann CBD Ihr Sexleben verbessern

Sie wollen Ihr Sexleben verbessern? Wir verraten Ihnen, wie CBD Ihrem Sex zugutekommt und warum Sie nicht auf guten Sex verzichten sollten!
5 Fetische in der Gay-Szene

Darauf stehen schwule Männer

Fetische machen das Sexleben bunter. Was ist unter Gays besonders beliebt? Wir stellen 5 Fetische vor, die vor allem unter Schwulen verbreitet sind.