Direkt zum Inhalt
Szenenbild aus "Dancing Queens" // © Jan Tove
Rubrik

Dancing Queens Wie eine Frau zur Drag wird

id - 30.05.2021 - 10:00 Uhr

Im Mittelpunkt dieses Filmes, der am 03. Juni auf Netflix startet, steht die Geschichte der 23-jährigen Dylan Pettersson, welche große Tanzambitionen hegt. Nachdem sie sich überreden lässt als Putzhilfe in dem in finanziellen Nöten steckenden Drag-Club „Queens“ zu arbeiten, entdeckt Victor, der Choreograf des Clubs, zufällig ihr Talent. Daraufhin will Dylan unbedingt ein Mitglied der Show werden, aber sie ist eine Frau – und es ist schließlich eine Drag-Show. Doch wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, doch dieser sorgt im Laufe der Zeit für ganz schön Aufregung in dem kleinen Club. Eine amüsante und gleichzeitig liebenswerte Geschichte aus Schweden.

Auch Interessant

Gengoroh Tagame

Unsere Farben – Band 3

Der dritte Band der Manga-Reihe "Unsere Farben" erscheint im Juni. Wie geht es weiter mit dem schwulen Sora? Wird er zu sich selber stehen können?
A Stormy Night

Aufregende Nacht in New York

Ein Zwischenstop aufgrund eines Sturme zwingt Marcos zu einem ungeplanten Aufenthalt in New York. Doch dieser nimmt eine unerwartete Wendung.
Tokio Hotel & VIZE

Behind Blue Eyes

Tokio Hotel & VIZE veröffentlichen ihre nächste Zusammenarbeit: Dieses mal ist es ein Cover des The Who-Klassikers "Behind Blue Eyes".
Co-Parenting

Baby unter Freunden

Geplant ist ein TV-Format mit mehreren Co-Parentingpaaren in verschiedenen Lebensumständen und Altersklassen, die für eine Zeit lang begleitet werden.
Singer/Songwriter Tim Schou

Neues Album "Hero/Loser"

Der dänische Singer & Songwiter Tim Schou hat eine Weltreise und seine gesammelten Eindrucke hiervon zu einem angenehmen Pop-Album verarbeitet.