fbpx „Hoffnung ist alles“ - „Away“ und die Zeit der Pandemie Direkt zum Inhalt
Bild
Die neue Netflix-Serie Away
Rubrik

„Hoffnung ist alles“ Über die Parallelen zwischen „Away“ und der heutigen Zeit

km - 08.09.2020 - 15:00 Uhr

Die Netflix-Serie „Away“ erzählt von einer internationalen Weltraum-Mission zum Mars. Hier wechseln sich spannende Szenen ab mit Langeweile und Themen rund um Isolation, Paranoia und Hoffnung – Gefühle, die uns heute besonders nah sind. The Advocate interviewte einige Cast-Mitglieder zu den Parallelen zwischen der Serie und der realen Welt.

„Am Ende ist es wirklich die Hoffnung, an die wir uns klammern, um auf die andere Seite zu gelangen“, so Haupt-Darstellerin Hilary Swank. Hoffnung sei das, was die ganze Geschichte zusammenhalte. Auch in der Wirklichkeit müsse man nun hoffen und eng zusammenarbeiten, um diese Zeit zu überstehen.

„Away“ beschäftigt sich auch gesellschaftskritischen Fragen: „[Die Serie] durchbricht Rassen- und Gender-Stereotypen“, so Swank. „Sie erinnert uns daran, wie gefährlich Stereotypen sind“. Über LGBTI* sagt sie: „Liebe ist Liebe […], egal, wie sie verpackt ist. […] Zum Schweigen gebracht zu werden ist eine Form der Gewalt.“ Man müsse weiterhin darüber reden und weiterhin inklusiv sein.

Auch Interessant

The Boys in the Band

Eine Party gerät aus dem Ruder

Ryan Murphy bringt seinen nächsten Streich bei Netflix an dern Start. Dieses Mal den Film "The Boys in the Band", basierend auf den Broadway-Stück.
new queer photography

Mehr als ein Bildband

„new queer photography“ ist weitaus mehr als nur ein Bildband mit Fotos. Er erzählt etwas über den breitgesteuten Output queerer Künstler*innen.
Die Hotten Drei

Queere Quarantäne-Videospiele

Die Gaming-Szene hat lange an ihrem Sexismus gearbeitet und inzwischen einigermaßen in den Griff bekommen. Wie sieht es mit LGBTI*-Repräsentation aus?
Anagnorisis

Asaf Avidan mit neuem Album

Der Ausnahmekünstler mit der ungewöhnlichen Stimme bringt mit „Anagnorisis“ sein neues Album heraus. Zehn Tracks mit mit viel Tiefgang.
Freaks

Du bist eine von uns

Nach dem internationalen Erfolg der deutschen Serie "Dark" wagt man sich nun an Superhelden. Hauptfigur ist dabei eine Mutter mit ziemlicher Kraft.
Hartes Klosterleben

Narziss und Goldmund

Aufwendige Romanverfilmung zu der Geschichte um Narziss und Goldmund, welche sich als Jungen in einem Kloster kennenlernen.
Ralf König

Roy & Al machen Männchen

16 Jahre hat es gedauert, bis die beiden Hunde Roy und Al aus der Feder von Zeichner Ralf König das Licht der Buchläden erblickten.
Ratched

Böse Krankenschwester im Anmarsch

Serienschöpfer Ryan Murphy (u.a. „American Horror Story“, „Pose“ & „American Crime Story“) feuert auf Netflix seine nächste Serie "Ratched" ab.