Direkt zum Inhalt

Der dunkle Kristall Ära des Widerstands

id - 06.09.2019 - 07:00 Uhr

„Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands“ entführt mit einem neuen Abenteuer wieder in die Welt von Thra. Drei Gelflinge decken das grauenhafte Geheimnis hinter der Macht der Skekse auf und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise, um das Feuer der Rebellion zu entfachen und ihre Welt zu retten. Diese neue 10-teilige Serie basiert auf dem Kinofilm aus dem Jahre 1982 und ist als Prequel angelegt. Bei der Netflix-Serie ist, wie schon beim Kinofilm, die Jim Henson Company beteiligt. Im Original leihen Schauspieler*innen wie beispielsweise Helena Bonham Carter („Harry Potter“-Reihe), Taron Egerton („Rocketman“) Mark Hamil („Star Wars“) oder Sigourney Weaver („Alien“) den Figuren ihre Stimmen.

Auch Interessant

Komödie regt zum Nachdenken an

Ein Film über Vorurteile und Homophobie

Movie-Time: Alleinerziehender Vater möchte die Kinder versorgt wissen und spielt eine homosexuelle Ehe vor. Er wird mit Hass auf Schwule konfrontiert.
P!NK - Sängerin & Mutter

Konzertdoku "All I Know So Far"

Die persönliche Konzertdoku "All I Know So Far" rund um die "Beautiful Trauma" Tour von Megastar P!NK ist nun auf Amazon Prime Video zu sehen.
Homeentertainment

Norman Bates jetzt in 4K

In Alfred Hitchcocks filmischem Glanzstück aus dem Jahr 1960 spielte Anthony Perkins die Hauptrolle des unheimlichen Hotelbesitzers Norman Bates.
Work in Progress

Comedyserie von Abby McEnany

Impro-Comedy-Star Abby McEnany hat zusammen mit Matrix-Schöpferin Lilly Wachowski eine neue Comedy-Serie geschrieben.
Neues Amazon

Original Nazi-Jäger in den 70ern

Ungestrafte Nazis, die den zweiten Weltkrieg überlebt haben und sich neu formatieren. Das ist eine gern genommene Prämisse wie beispielsweise Iron Sky
DVD / Blu-ray

The Breakfast Club

1985 flimmerte das erste Mal der Breakfast Club über die Kinoleinwand. Ein Film über eine Truppe, völlig verschiedener Charaktere.
Anders Amen

Lesbische Pastorinnen auf YouTube

„Wir wollen eine Online-Gemeinde für alle sein, denn die evangelische Kirche braucht definitiv mehr Glitzer in ihren Türmen“, so die Pastorinnen.
Premiere im BR-Fernsehen

Komödien-Stadl zeigt Polit-Satire

Fast alle Figuren der bissigen, komödiantischen Realsatire „Der Beste für die Besten“ von Jürgen Kirner stecken mittendrin im Sumpf der Politik.
Chernobyl

Fünfteilige Serie

Die Serie „Chernobyl“ wurde von Kritikern und Publikum gleichermaßen gelobt. Am 26. April 1986 explodiert Reaktor 4 des Kernkraftwerks Tschernobyl.